ORF Zwischen Public Value und Quotendruck

NEOS Lab-Talk zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Wien (OTS) - Die jüngste Erhöhung der ORF-Rundfunkgebühren nahmen Politik und Medien in den vergangenen Monaten zum Anlass, die aktuelle Ausgestaltung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Österreich zu diskutieren:

  • Was bedeuten Digitalisierung und Medienwandel für Leitmedien wie den ORF?
  • Welchen Einfluss haben neue Medienplayer, wie On Demand-Plattformen, Google und Facebook, auf bestehende Finanzierungsmodelle?
  • Ist „Public Value“ das Rezept gegen „Fake News“?

Wir haben Medienexpert_innen eingeladen in einem #neoslabtalk über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu diskutieren.

Am Podium: Dieter Bornemann (ORF) | Hans-Peter Siebenhaar (Handelsblatt) | Anna Maria Wallner (Die Presse) | Niko Alm (NEOS) Moderation: Sebastian Loudon (ZEIT Österreich)

ORF Zwischen Public Value und Quotendruck. NEOS Lab-Talk zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Die Veranstaltung ist öffentlich und die Teilnahme ist kostenfrei.

Datum: 23.03.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ort: NEOS Lab
Neubaugasse 64-66, 1070 Wien, Österreich

Url: https://lab.neos.eu/neos-events/neoslabtalk-zwischen-public-value-und-quotendruck-zur-zukunft-des-oeffentlich-rechtlichen-rundfunks/

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Lab
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Leitung Kommunikation
+4366488782434
alexa.kazda@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEL0001