Ebner: Wiener Tierschutzverein vergattert Mitarbeiter für „Demo“

St. Pölten (OTS/NÖI) - „Der Wiener Tierschutzverein vergattert nicht mehr als eine Hand voll Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, schickt diese nach St. Pölten und nennt das eine Demonstration. Sorry Frau Petrovic, vor zehn Jahren war ihre Partei noch besser aufgestellt und hat sich für die richtigen Themen stark gemacht“, kommentiert VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Bernhard Ebner heutige „Versammlung“ vor dem Landhaus kurz und knapp.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Presse
Mag.(FH) Martin Brandl
02742/9020 DW 1400 Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001