„Musik im Turm“ mit dem Duo Aliada

Am 15. März lud Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, im Rahmen der Reihe „Kunst im Turm“ zum musikalischen Abend mit dem Duo Aliada.

Wien (OTS) - Innerhalb kürzester Zeit hat sich das 2013 gegründete polnisch-serbische Duo Aliada einen Fixplatz in der heimischen Musikszene gesichert. Für seinen Auftritt im Ringturm stellte das gefeierte Duo ein 50 minütiges Programm zusammen, basierend auf ihrem hochgelobten Debüt-Album „New colours of the past“. Die jungen Virtuosen tauchten Kompositionen, unter anderem von Krzysztof Penderecki, Béla Bartók oder Edvard Grieg in neue Klangfarben, und ernteten tosenden Applaus eines begeisterten Publikums.

Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur folgten der Einladung von Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, unter anderem Dr. Peter Fichtenbauer (Volksanwalt), Dompfarrer Mag. Toni Faber (St. Stephan), Bischofsvikar Mag. Dariusz Schutzki (Erzdiözese Wien), Mag. Gerhard Starsich (Generaldirektor Münze Österreich), Mag. Ernst Vejdovszky (Vorstandsvorsitzender S IMMO), KR Peter Hanke (Geschäftsführer Wien Holding), Dipl.-Ing. Hansjörg Tengg (Unternehmer), Dr. Wilhelm Rasinger (Präsident IVA) sowie Dr. Johanna Schwanberg (Direktorin Dom Museum Wien).

Des Weiteren waren Dr. Hans Bichler (Vorstandsdirektor Wiener Städtische Versicherungsverein), Dr. Judit Havasi und Mag. Peter Höfinger (VorstandsdirektorInnen Vienna Insurance Group),
Dipl.-Ing. Doris Wendler (Vorstandsdirektorin Wiener Städtische Versicherung) sowie Reinhard Gojer, MBA (Vorstandsdirektor Donau Versicherung) vertreten.

Zwei kreative Vollblutmusiker stehen hinter dem Duo Aliada: der vielseitige Saxophonist Michal Knot aus Polen und der dynamische Akkordeonist Bogdan Laketic aus Serbien. Als Duo Aliada überzeugen die jungen Künstler in einer ungewöhnlichen, aber umso aufregenderen Formation.

Im Anschluss an die gelungene Vorstellung verkosteten die Gäste bei Flying Dinner Spitzenweine vom Weingut Schloss Gobelsburg aus Langenlois.

Weitere Bilder unter: https://www.apa-fotoservice.at/galerie/8988

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien
Mag. Romy Schrammel
Tel.: +43 (0)50 350-21224
Fax: +43 (0)50 350 99-21224
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001