Im Spannungsverhältnis von Finanzwissen und Vorsorgeverhalten

Studienpräsentation & Ausblick

Wien (OTS) - Im aktuellen Nullzins-Dilemma stellt sich für Österreichs Bevölkerung eine Frage akut wie nie: Was tun mit dem Geld? Obwohl der Zins auf Sparbücher schon seit Jahren unter der Inflationsrate liegt, lassen die Österreicher laut aktueller GfK-Studie nicht davon ab, im Bereich der Vorsorge und Veranlagung ihr Geld zur Bank zu tragen.

GfK Austria hat im Auftrag von Swiss Life Select das Vorsorgeverhalten, Anlagetrends und Finanzwissen der Österreicher unter die Lupe genommen. Anhand der Studienergebnisse präsentieren wir Ihnen einen bunten Mix an Erkenntnissen, wo Finanzwissen und Vorsorgeverhalten auseinanderdriften.

Im Rahmen der Studienpräsentation gibt Ihnen Marc Brütsch, Chefökonom von Swiss Life, einen exklusiven Ausblick, welche Alternativen es zu konservativen Anlageformen gibt und worauf dabei zu achten ist.

Programm:

08.30 Uhr Registrierung

09.00 Uhr Begrüßung durch Herrn Christoph Obererlacher, CEO Swiss Life Select Austria

09.15 Uhr Exklusive Präsentation der GfK-Studie

09.45 Uhr Aktueller Ausblick von Swiss Life-Chefökonom Marc Brütsch

10.15 Uhr Fragen & Ausklang



Ihre Gesprächspartner:

• Christoph Obererlacher, MBA, CEO Swiss Life Select Österreich

• Marc Brütsch, Chief Economist Swiss Life (Zürich)
Chief Economist von Swiss Life & Gewinner Forecast Accuracy Awards (FAA)

• Mag. Ursula Swoboda, GfK Österreich
Leiterin der Finanzmarktforschung bei GfK Austria

Einladung zum Pressefrühstück

Datum: 22.03.2017, 09:00 - 11:00 Uhr

Ort: Hotel Regina
Rooseveltplatz 15, 1090 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Patrick Schlager
Strategic Marketing, Communications & Sales Management Media Relations
Swiss Life Select Österreich GmbH
Wiedner Hauptstraße 120-124
1050 Wien
Telefon +43 1 716 99 - 983
Fax +43 1 716 99 - 31
patrick.schlager@swisslife-select.at
http://www.swisslife-select.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008