Erich von Däniken, Voodoo Jürgens, Uwe Kröger und Eveline Wild zu Gast bei „Stöckl“

Am 16. März um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Einmal mehr höchst interessante Persönlichkeiten im Nighttalk „Stöckl“: Barbara Stöckl ist am Donnerstag, dem 16. März 2017, um 23.05 Uhr in ORF 2 im Gespräch mit Beststeller-Autor Erich von Däniken, Liedermacher Voodoo Jürgens, Fernsehköchin Eveline Wild und Musicalstar Uwe Kröger.

Er ist ein durchaus umstrittener Jäger von Außerirdischen und Beststeller-Autor: Der ehemalige Hoteldirektor Erich von Däniken entdeckte seine Leidenschaft zum Übersinnlichen erst relativ spät. Doch mit seinen gewagten Thesen über die Wiederkehr der Außerirdischen auf die Erde verkaufte er mehr als 63 Millionen Bücher. Von seinen Fans geliebt, von seinen Kritikern als Träumer oder gar Scharlatan abgetan: Was bewegt den 81-jährigen Schweizer, der noch immer unermüdlich auf Vortragsreisen und Expeditionen unterwegs ist?

Musicalstar Uwe Kröger hat derzeit mit ganz irdischen Probleme zu kämpfen: Nach einem Sanierungsverfahren muss er, um seine Schulden zu tilgen, seinen Lebensstil drastisch verändern. Wie geht es dem 52-Jährigen jetzt und mit welchen Herausforderungen hat er zu kämpfen?

Voodoo Jürgens feierte 2016 seinen Durchbruch als Wiener Dialektsänger. Seine Lieder widmet er den Außenseitern, den Kleinkriminellen und den Gestrauchelten. Worüber er singt, ist ihm selbst nicht ganz fremd: Als gescheiterter Konditorlehrling und Friedhofsgärtner verbrachte er vor seiner Musikkarriere viel Zeit in zwielichtigen Spelunken zwischen Zuhältern und Preisboxern.

Aus einer ganz anderen Welt kommt Eveline Wild, die als Konditorweltmeisterin und Chocolatière bereits in mehreren Spitzenlokalen gearbeitet hat. Das Erfolgsrezept der gebürtigen Tirolerin: Keine Angst vor Fett und Zucker – die Dosis macht das Gift!

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004