Zauberhafte Österreich-Premiere von Disney's DIE SCHÖNE UND DAS BIEST im Wiener Apollo Kino mit heimischer Prominenz

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST ab 16.März in den österreichischen Kinos

Wien (OTS) - Am Dienstag, 14. März fand die märchenhafte Österreich-Premiere von Disneys neuem, atemberaubenden Realfilm DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, mit der bezaubernden Emma Watson in der weiblichen Hauptrolle, im Wiener Apollo Kino statt.

Groß war der Andrang im Kino und lang die Warteliste der Fans. Unter dem begeisterten Premierenpublikum tummelten sich eine Vielzahl an österreichischer Prominenz: die Schauspielerin Elke Winkens, die Opernsängerinnen Monica Theiss-Eröd und Iva Schell, sowie die Opernbaritone Clemens Unterreiner, Adrian Eröd und Daniel Serafin.

Aus der deutschsprachigen Erstaufführung des Musicals 1995 im Raimund Theater kamen Caroline Vasicek, Heinz Zuber und Marika Lichter.

Auch Österreichs diesjähriger Song Contest Teilnehmer Nathan Trent, Susanna Hirschler, Gründerin und Designerin von „Miss Lilly´s Hats“ Niki Osl mit Hundetrainerin und Martin Rütter Freundin Conny Sporrer, Christian und Ekaterina Mucha und Promi Doc Atousa Mastan mit Mario Minar ließen sich die Realverfilmung aus dem Hause Disney nicht entgehen.

Nach dem beliebten Oscar®-prämierten Disney Animationsklassiker DIE SCHÖNE UND DAS BIEST im Jahre 1991, dem wahren Meisterwerk voller außergewöhnlicher Musik, liebenswerter Charaktere und jeder Menge Spaß, wurde das Musical 1994 am Broadway aufgeführt. Bereits im September 1995 feierte das Musical im Wiener Raimund Theater in der deutschsprachigen Erstaufführung große Erfolge.

Besonders Caroline Vasicek, die in der Erstaufführung in Wien in der Rolle der „Belle“ zu sehen war, wurde am Premierenabend von dem neuen Disney Realfilm verzaubert und gestand: „Wunderbare Erinnerungen wurden wieder wach mit diesem Film“.   

Zum Film:

Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit…

Regisseur Bill Condon (TWILIGHT-Saga) hat die klassische Geschichte für ein modernes Publikum in Szene gesetzt und vereint ein grandioses Darsteller-Ensemble auf der großen Leinwand: Emma Watson als Belle, Dan Stevens als Biest, Luke Evans als Gaston, Oscar®-Gewinner Kevin Kline als Maurice, Josh Gad als Le Fou, Ewan McGregor als Lumière, Stanley Tucci als Cadenza, Gugu Mbatha-Raw als Plumette, Audra McDonald als Madame De Garderobe, Hattie Morahan als Agathe, Nathan Mack als Tassilo sowie Ian McKellen als von Unruh und Oscar®-Gewinnerin Emma Thompson als Madame Pottine. 

Alan Menken, achtfacher Oscar®-Gewinner und einer der erfolgreichsten Filmkomponisten aller Zeiten, und der dreifach mit dem Oscar® ausgezeichnete Musicaltexter Tim Rice lieferten die Musik zum neuen Kinofilm. Der Soundtrack, der am 10. März in Österreich erscheint, bietet neben Neuinterpretationen der beliebten Filmmusik des Animationsklassikers auch drei brandneue Songs, u.a. die romantischen Balladen „How Does A Moment Last Forever“, gesungen von der unvergleichlichen Céline Dion, und „Evermore“, interpretiert von Multitalent Josh Groban, der als Sänger, Songwriter und Schauspieler Millionen von Fans begeistert. Außerdem kreierten Chartstürmerin Ariana Grande und R&B Star John Legend für den Realfilm ihre Version des preisgekrönten Titelsongs „Beauty and the Beast“

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST ab 16. März im Kino! 

Fotos unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/8920

Pressematerial:

Filmbilder & Texte: www.presse.movienews.at

Bewegtmaterial: www.disney-content.de

Rückfragen & Kontakt:

The Walt Disney Company (Austria) GmbH
Claudia Prettenhofer
Tel.: 01 525 05 - 16
E-Mail: claudia.prettenhofer@disney.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011