Neuer städtischer Kindergarten auf dem Dach eines Supermarktes

Neuer Standort in der Speisinger Straße für bis zu 170 Kinder

Wien (OTS) - In der Speisinger Straße 135 in Wien-Liesing wurde eine architektonisch spannende Lösung für einen neuen Kindergarten-Standort gefunden: So befindet sich die Einrichtung für bis zu 170 Kinder auf dem Dach einer Supermarkt-Filiale. 

„Wir bauen in allen Teilen der Stadt das Platzangebot aus und suchen dabei – wie man hier sieht – auch nach vollkommen neuen Lösungen“, betont Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. 

Der neue Kindergarten in der Speisinger Straße bietet in insgesamt acht Gruppen Platz für bis zu 170 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren. Als Freiflächen steht den Kindern ein 1.400m2 großer Garten an drei Seiten des Supermarkt-Gebäudes zur Verfügung. 

Gerald Bischof, Liesings Bezirksvorsteher, zeigt sich ebenfalls erfreut: „Der neue Kindergarten ist ein weiteres gelungenes Beispiel dafür, dass parallel zu neuen, attraktiven Wohnungen gleichzeitig auch die notwendige soziale Infrastruktur entsteht.“ 

Aktuell gibt es in Wien rund 86.200 Plätze für Kindergartenkinder (0-6 Jahre) im städtischen und privaten Bereich, davon 27.400 Kleinkindergruppenplätze (0-3 Jahre).
Für 3 - 6jährige Kinder hat Wien durch den laufenden Ausbau aktuell eine Versorgungsquote von über 100 Prozent. Bei den 0-3-Jährigen kommt Wien auf eine Versorgungsquote von rund 47 Prozent, bei den 1-3-Jährigen auf rund 71 Prozent. 

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

Mirjana Savic, Bakk.phil.
Öffentlichkeitsarbeiterin MA 10 – Wiener Kindergärten
+43 1 4000 90295
mirjana.savic@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008