CCC Schuhmode eröffnet 12. Wiener Filiale

CCC eröffnet im SC Nord die 14. Filiale im Großraum Wien/Damit in fast allen wichtigen Wiener Shoppingcentern vertreten/ CCC S.A. steigerte den Umsatz 2016 auf ca. 750 Millionen Euro

Wien/Graz (OTS) - Im Wiener Shopping Center Nord im 21. Bezirk wird der internationale Schuhmode-Anbieter CCC am Donnerstag (16. März) seine zwölfte Filiale in Wien eröffnen und damit in fast allen wichtigen Shoppingcentern der Bundeshauptstadt vertreten sein. Im Großraum Wien steigt damit die Zahl der CCC-Filialen auf 14. Gleichzeitig ist das neue Familien-Schuhfachgeschäft in der SCN die 42. CCC-Filiale in Österreich.

„Indem wir am Donnerstag im Shopping Center Nord ein rund 620 Quadratmeter großes Familien-Schuhfachgeschäft eröffnen, ist CCC ab sofort in fast allen wichtigen Wiener Einkaufszentren vertreten und gleichzeitig 14 Mal im Großraum Wien“, erklärte CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann, der von Graz aus auch die slowenischen, kroatischen und deutschen CCC-Tochtergesellschaften führt.

„In Wien hat nicht nur die CCC-Entwicklung in Österreich begonnen, mit der ersten Filiale im Wiener Donauzentrum im Juli 2013, sondern Wien und sein Umland sind für CCC auch der wichtigste Markt innerhalb Österreichs. Seither sind in diesem Bevölkerungs-reichen und kaufkräftigen Markt zwölf CCC-Filialen dazu gekommen, einschließlich des 2.500 m² großen Flagshipstores im Mahü 77“, skizziert Zimmermann die bisherige CCC-Entwicklung im Großraum Wien.

„Ab Donnerstag betreibt CCC somit 14 Familien-Schuhfachgeschäfte mit einem attraktiven Sortiment an modischen Damen-, Herren- und Kinderschuhen sowie Taschen im Großraum Wien. Damit setzen wir einen weiteren Schritt zur flächenmäßigen immer dichteren Abdeckung von Ostösterreich durch CCC-Filialen“, erklärte CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann, der von Graz aus für vier Länder verantwortlich ist.

Mit der Filial-Eröffnung am Donnerstag kommt CCC jetzt auf 42 Filialen in Österreich, und zwar je zwölf in Wien und in der Steiermark, acht in Niederösterreich, sechs in Oberösterreich, zwei in Kärnten sowie je eine in Tirol und in Salzburg. Damit gibt es in der CCC Austria-Region 77 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte, 42 in Österreich, 23 in Kroatien und zwölf in Slowenien.

CCC ist der größte Schuherzeuger Europas, der am schnellste wachsende Schuhmode-Anbieter des Kontinents und seit 2014 bereits größter in den CEE-Ländern.

Im Jahr 2016 hat die Konzern-Holding CCC S.A. den Umsatz um 38,3 Prozent auf rund 750 Millionen Euro gesteigert, wie am Dienstag bei der Ergebnis-Präsentation bekannt wurde. Gleichzeitig wird ein Reingewinn von ca. 74 Millionen Euro ausgewiesen und eine weiter gestiegene Ebit-Marge von 11,8 Prozent. Ende 2016 hat CCC 862 Stores in 16 Ländern betrieben.

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen Mag. Gerald Zimmermann jederzeit gerne unter +43/(0)664-255 4419 zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MSS0001