Nationalrat – Spindelberger: Lob für Pamela Rendi-Wagners hohe Fachexpertise

SPÖ-Gesundheitssprecher betont Unterstützung der gesamten Fraktion für neue Gesundheitsministerin

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Gesundheitssprecher Erwin Spindelberger hat in seiner Rede im Nationalrat heute Dienstag seine Unterstützung für Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner betont: „Die Gesundheitspolitik in Österreich steht vor großen Herausforderungen, wir werden gemeinsam Seite an Seite mit Gesundheitsministerin Rendi-Wagner für die Patientinnen und Patienten arbeiten“, so Spindelberger. ****

Als eine der aktuellen Herausforderungen nannte der SPÖ-Gesundheitssprecher den sogenannten Erstattungskodex. Hintergrund ist dabei eine gesetzliche Regelung für sehr teure Medikamente, die pro Packung mehr als 700 Euro kosten. Die Pharmafirmen wehren sich gegen den geplanten EU-Durchschnittspreis, den sie nicht überschreiten dürften. „Diese Vorgangsweise der Pharmaindustrie ist inakzeptabel“, kritisiert Spindelberger.

Außerdem fordert der SPÖ-Gesundheitssprecher die unseriösen Wartezeiten zu reduzieren. „Es ärgert mich, wenn beispielsweise Radiologen ihre Ordinationsöffnungszeiten künstlich verkürzen und das Geldbörsel statt den Patienten in den Vordergrund stellen“, so Spindelberger.

Der SPÖ-Gesundheitssprecher betont, dass im Sinne der verstorbenen Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser die Primärversorgung weiter ausgebaut wird. Die Primärversorgung schaffe eine Win-Win Situation für ÄrztInnen, PatientInnen und andere Gesundheitsberufe. „Am Beispiel Mariazell kann man sehen, wie gut die Primärversorgung funktioniert“, so Spindelberger, denn einerseits schafft man damit eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie für ÄrztInnen, andererseits sind PatientInnen rund um die Uhr bestens versorgt.

Den ÄrztkammerfunktionärInnen rät Spindelberger für ein gutes Miteinander zu sorgen, statt für negative Stimmung, die am Rücken der PatientInnen ausgetragen wird. (Schluss) jb/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008