Buchpräsentation: Anja Krystyn mit „Alles Liebe?“ beim Wiener Hilfswerk

Am 20. März 2017 in Wien Neubau.

Wien (OTS) - Betrachtungen über das Zusammenleben von Menschen stehen im Mittelpunkt des neuen Buches „Alles Liebe?“ von Anja Krystyn. Die Ärztin und Autorin gesellschaftspolitischer Texte und Bühnenstücke präsentiert ihr jüngstes Werk am 20. März 2017 um 18.30 Uhr beim Wiener Hilfswerk. Die Lese-Kostproben werden musikalisch begleitet von Sandro Miori (Saxophon).
Zeit: Montag, 20. März 2017, 18.30 Uhr
Ort: Wiener Hilfswerk, Raum Smaragd, Schottenfeldgasse 29/Eingang3/Erdgeschoß, 1070 Wien
Buch: Anja Krystyn: „Alles Liebe?“, Der Verlag Dr. Snizek e.U.

Wiener Hilfswerk
Das Wiener Hilfswerk ist eine gemeinnützige und mildtätige Organisation, die im Bereich der mobilen Sozialdienste (Heimhilfen, Hauskrankenpflege etc.), in der Kinderbetreuung, in der Flüchtlingshilfe und in ihren Einrichtungen (Tageszentren für Senioren, Nachbarschaftszentren, Wohnungslosenhilfe, Seniorenwohngemeinschaften, Sozialmärkte, Freizeiteinrichtungen für Menschen mit Behinderung) mehr als 2.000 haupt- und ehrenamtliche sowie freiwillige Mitarbeiter/innen beschäftigt. 2017 feiert das Wiener Hilfswerk sein 70jähriges Bestehen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: 01 512 36 61 434 / M: 0664 618 97 03 / E: heiko.noetstaller@wiener.hilfswerk.at
W: www.wiener.hilfswerk.at / f: www.facebook.com/Wiener.Hilfswerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0002