Moody’s vergibt AAA-Rating für Covered Bonds der VOLKSBANK WIEN AG

Volksbanken erhalten viertes positives Rating in Folge

Wien (OTS) - Wien, am 9. März 2017: Die Ratingagentur Moody’s hat am Donnerstag das Mortgage Covered Bonds-Rating (Fundierte Bankschuldverschreibungen) der VOLKSBANK WIEN AG mit der höchsten Bonitätsnote Aaa eingestuft. Damit erhielten Volksbanken innerhalb eines Monats insgesamt vier positive Ratings in Folge.

Fitch und Moody’s bestätigen hohe Bonität der Volksbanken

Mitte Februar hatte sich Moody’s bereits positiv zur Bonität der VOLKSBANK WIEN AG geäußert und dem Institut das als sicher geltende Investment Grade Rating Baa2 vergeben. Am vergangenen Wochenende hatte zudem Fitch das Kreditrating des Volksbanken-Verbundes von BB+ auf BBB- erhöht und gleichzeitig auch das Rating der Mortgage Covered Bonds der VOLKSBANK WIEN AG von BBB+ auf A- angehoben.

Kapitalmarktfähigkeit und Vertrauen

Generaldirektor DI Gerald Fleischmann sieht die positiven Ratings als Bestätigung der großen Anstrengungen in den beiden letzten Jahren: „Nachdem wir uns in den vergangenen 18 Monaten neu aufgestellt haben, sind wir jetzt wieder kapitalmarktfähig. Derzeit sind wir zwar sehr liquide, weil wir großes Vertrauen bei unseren Sparern genießen. Dass wir bei Bedarf wieder an den Kapitalmärkten emittieren können, ist aber auf jeden Fall ein wichtiges Signal für die Kunden und Mitarbeiter der Volksbanken. Das Vertrauen unserer Kunden und der Einsatz unserer Mitarbeiter haben diesen Fortschritt erst möglich gemacht.“


Rückfragen & Kontakt:

VOLKSBANK WIEN AG
Dir. Wolfgang Layr
PR & Kommunikation
Mobil: +43 664 4113191
eMail: wolfgang.layr@volksbankwien.at

P8 im Auftrag des Volksbanken-Verbundes
Mag. Markus Bischof
Geschäftsführung
Tel.: +43 664 5435084
eMail: m.bischof@p8.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001