Einladung zur Pressekonferenz: Zeckengefahr – „Aktuelle FSME-Situation in Österreich“

Wien (OTS) -

Pressekonferenz zum Thema Zeckengefahr – "Aktuelle FSME-Situation in
Österreich"


Aktuelle Zahlen und Fakten | Bundesländer- und Altersvergleich |
Auswirkungen der Naturverbundenheit der Österreicher auf die FSME
Prävalenz und Inzidenz in Österreich | Präsentation von Daten aus
einer Marktforschung zu Status Quo, Auswirkungen und Konsequenzen
von FSME/-Impfung bei Kindern in Österreich

Speaker:

- Dr. in Christiane Körner | Präsidentin Verein zur Förderung der
Impfaufklärung
- Astrid Eßl | Unabhängige Gesundheitsforscherin für GfK Austria
- Mag. pharm Andrea Vlasek | Präsidentin Apothekerkammer Wien
- Dr. Rudolf Schmitzberger | Impfreferent Österreichische
Ärztekammer
- Leo Glanner | Ehemaliger FSME-Patient

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich diesen Termin in Ihrem Kalender
vormerken und an der Pressekonferenz teilnehmen.

Sie können jetzt schon Ihre Zu- oder Absage unter pr@welldone.at
bekannt geben oder telefonisch unter +43 1 402 13 41-DW 40 bzw. 47

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlicher Unterstützung von Pfizer Corporation Austria
Ges.m.b.H., Wien

Datum: 28.3.2017, um 09:30 Uhr

Ort:
Skybox Businesscorner 7.OG
Kärntnerstraße 19, 1010 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

WELLDONE WERBUNG UND PR GMBH
Lazarettgasse 19/OG 4, 1090 Wien
(T) 01/402 13 41-47
(F) 01/402 13 41-18
pr@welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001