ASFINAG: Wochenend-Ski-Touristen im Westen und Late Night Shopping im Osten sorgen für viel Verkehr

Wien (OTS) - Am kommenden Wochenende erwartet die ASFINAG regen Zulauf zu den klassischen Skigebieten. „Jetzt nach den Ferien setzt der Tages-Ski-Tourismus ein“, sagt Christian Ebner vom Verkehrsmanagement der ASFINAG, „wir rechnen damit, dass vor allem der Bereich Staatsgrenze bis Kufstein auf der A 12 betroffen sein wird.“ Die ASFINAG empfiehlt daher mehr Zeit auf den Routen A 12 Inntal Autobahn, A 9 Pyhrn Autobahn sowie S 16 Arlberg Schnellstraße und A 13 Brenner- und A 14 Rheintal Autobahn einzurechnen.

Am Donnerstag, den 16. März findet das alljährliche Late Night Shopping im Outlet-Center Parndorf im Burgenland statt. Zum Wochenend-Reiseverkehr Richtung Osten, kommt damit auf der A 4 Ost Autobahn auch der Shoppingverkehr dazu. Die ASFINAG rechnet insbesondere im Bereich der Anschlussstellen Neusiedl und Gewerbepark Neusiedl mit Verzögerungen, die auch auf die A 4 reichen können. Zur zeitgerechten Information über die aktuelle Situation im Bereich der Auf- und Abfahrten Neusiedl und Gewerbepark, hat die ASFINAG entlang der A 4 zusätzliche Infotafeln aufgestellt. Die für diesen Abschnitt zuständige ASFINAG Autobahnmeisterei Parndorf verstärkt während des Shopping-Events die Mannschaft vor Ort, damit kann im Ereignisfall rasch und sicher reagiert werden.

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001