Wien-Hernals: Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Wien (OTS) - In der Schultheßgasse ist es am 3. März 2017 um 06.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Personen verletzt wurden. Eine 24-jährige Pkw-Lenkerin wollte den Kreuzungsbereich mit der Dittersdorfgasse geradeaus übersetzen und hatte dabei ein „Vorrang geben“ Verkehrszeichen zu beachten. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem 42-jährigen Motorradlenker, wodurch der Mann zu Sturz kam und sich Prellungen und Frakturen zuzog. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Auch die 24-Jährige und ihre 21-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001