UNIQA Sponsor von LET’S CEE Film Festival

Wien (OTS) -

  • UNIQA zum vierten Mal Sponsor
  • Kartenkontingent wird über soziale Netzwerke versteigert

Bereits zum fünften Mal findet das LET‘S CEE Film Festival in Wien statt und zum vierten Mal ist UNIQA Sponsor. „Zentral- und Osteuropa ist neben Österreich unser Heimmarkt. Da war es für uns eine klare Entscheidung dieses Festival zu fördern, denn Kultur verbindet Menschen und das Festival bietet eine wunderbare Gelegenheit gerade für uns hier in Österreich mehr über die Kultur unserer Nachbarn zu erfahren“, begründet Wolfgang Kindl, Vorstandsvorsitzender von UNIQA International das Engagement.

Die UNIQA Insurance Group ist in 15 Ländern Zentral- und Osteuropas mit Tochtergesellschaften vertreten und bereits zwei Drittel der Kunden kommen aus dieser Region. Da war es naheliegend, dass UNIQA ein Filmfestival auch finanziell unterstützt, das jedes Jahr eine Auswahl der besten aktuellen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus Zentral- und Osteuropa (CEE) sowie der Kaukasus-Region und der Türkei zeigt. UNIQA ist übrigens nicht nur Sponsor des Festivals sondern auch Versicherer, denn es ist wichtig, dass gerade bei so großen Veranstaltungen auch der Versicherungsschutz umfassend gewährleistet ist. Auch wenn es für Pannen wie bei der Oskar-Verleihung keine Absicherung gibt, so zeigt es doch auf, wie schnell etwas schiefgehen kann.

In dem Sponsoringpaket von UNIQA ist ein Kartenkontingent enthalten. Das soll möglichst vielen Menschen zu Gute kommen. Daher zahlt es sich aus, in den kommenden Wochen aktiv die Social Media Kanäle von UNIQA zu verfolgen denn über Twitter (twitter.com/uniqagroup) und Facebook (https://www.facebook.com/uniqa.at) werden Karten für Aufführungen verlost. 

UNIQA
Die UNIQA Group ist eine der führenden Versicherungsgruppen in ihren Kernmärkten Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE). 21.300 Mitarbeiter und exklusive Vertriebspartner betreuen in 19 Ländern mehr als 10 Millionen Kunden. In Österreich ist UNIQA mit einem Marktanteil von über 22 Prozent der zweitgrößte Versicherungskonzern. In der Wachstumsregion CEE ist UNIQA in 15 Märkten zu Hause: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechische Republik, Ukraine und Ungarn. Darüber hinaus zählen auch Versicherungen in Italien, der Schweiz und Liechtenstein zur UNIQA Group.

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Insurance Group AG
Gregor Bitschnau, Pressesprecher
Tel.: +43 (01) 211 75-3440
Untere Donaustr. 21, A-1029 Wien, Österreich
E-Mail: presse@uniqa.at
www.uniqagroup.com
twitter.com/uniqagroup

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA0002