Pressegespräch mit Präsentation der Digitalisierungsoffensive KMU DIGITAL, 7. März 2017, 13 Uhr, 1070 Wien

KMU digital stärken, Wachstum und Arbeitsplätze sichern

Wien (OTS) - Die voranschreitende Digitalisierung stellt die gesamte Wirtschaft vor große Herausforderungen. Um Österreichs Betriebe – vor allem die kleinen und mittleren Unternehmen – auf diesem Weg bestmöglich zu unterstützen, starten das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) die Digitalisierungsoffensive KMU DIGITAL.

 Details der Digitalisierungsoffensive, die aus Mitteln des BMWFW finanziert wird und in enger Kooperation von Experten aus Ministerium und WKÖ entwickelt wurde, präsentieren Staatssekretär Dr. Harald Mahrer und Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl am Dienstag, 7. März 2017, im Café VREI, dem ersten Virtual Reality Café Europas.

 Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

  Digitalisierungsoffensive KMU DIGITAL

 

Datum:   7.3.2017, 13:00

Ort:     VREI – VR Café

         Lindengasse 53, 1070 Wien

 

Gesprächspartner:

* Harald Mahrer, Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

 

* Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

 

* Christina Wolff-Staudigl, Unternehmerin, Staudigl Naturparfumerie

KMU digital stärken, Wachstum und Arbeitsplätze sichern

Die voranschreitende Digitalisierung stellt die gesamte Wirtschaft vor große Herausforderungen. Um Österreichs Betriebe – vor allem die kleinen und mittleren Unternehmen – auf diesem Weg bestmöglich zu unterstützen, starten das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) die Digitalisierungsoffensive KMU DIGITAL.

Details der Digitalisierungsoffensive, die aus Mitteln des BMWFW finanziert wird und in enger Kooperation von Experten aus Ministerium und WKÖ entwickelt wurde, präsentieren Staatssekretär Dr. Harald Mahrer und Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl am Dienstag, 7. März 2017, im Café VREI, dem ersten Virtual Reality Café Europas.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Gesprächspartner:
* Harald Mahrer, Staatssekretär im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

* Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

* Christina Wolff-Staudigl, Unternehmerin, Staudigl Naturparfumerie

Datum: 07.03.2017, 13:00 - 15:00 Uhr

Ort: VREI – VR Café
Lindengasse 53, 10701070 Wien Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Felix Lamezan-Salins, B.A.
Pressesprecher des Staatssekretärs Dr. Harald Mahrer
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
1010 Wien, Stubenring 1
T: +43 (0) 1 711 00 - 80 5128, M: +43 (0)664 88 69 23 07
felix.lamezan-salins@bmwfw.gv.at

Mag. Rupert Haberson
Pressesprecher Wirtschaftskammer Österreich
T:(+43) 0590 900-4362, F:(+43) 0590 900-263
presse@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0007