Brigittenau: Ende der Schau „Das nehme ich noch mit!“

Wien (OTS/RK) - Die im November 2016 im Bezirksmuseum Brigittenau (20., Dresdner Straße 79) eröffnete Ausstellung „Das nehme ich noch mit!“ geht dem Ende zu: Nur noch am Sonntag, 5. März, von 10.00 bis 12.00 Uhr, ist die Betrachtung der kunstvollen Bilder (Format: 30 x 40) des Fotografen Manfred Litscher möglich. Die interessanten Aufnahmen geben Antworten auf die schwerwiegende Frage: „Sie haben fünf Minuten Zeit, Ihre Wohnung zu verlassen. Sie wissen, Sie kommen nicht mehr zurück. Was nehmen Sie mit?“. Litscher hat die Befragten, zumeist Senioren, mit den gewählten Gegenständen fotografiert. Der Zutritt ist kostenlos. Auskünfte dazu: Telefon 330 50 68.

Der Fotokünstler Manfred Litscher agiert auch als „Diplomierter Senioren-Trainer“ und möchte mit dem aktuellen Foto-Projekt auf die Wichtigkeit der Aufzeichnung einer individuellen Biographie hinweisen. Solche Unterlagen sind laut Litscher für Betreuer in Senioren-Einrichtungen hilfreich. Litschers Projekt basiert auf Einsichten aus der Arbeit in einem Pflegewohnhaus in Wien. Info via E-Mail: bm1200@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Brigittenau:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016