„Historische Schätze“ am 5.3. im Bezirksmuseum 11

Wien (OTS/RK) - Jetzt endet die seit Dezember 2016 im Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) mit großem Erfolg laufende Sonder-Ausstellung „Streifzug durch Simmerings Geschichte in Bildern“. Nur mehr am Sonntag, 5. März, sind die „Historischen Schätze“ zu besichtigen. Das Museum ist an dem Tag von 10.00 bis 12.30 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Museumsleiterin Petra Leban hat die Schau mit Exponaten aus dem umfassenden Museumsarchiv gestaltet. Die Ausstellungsstücke reichen von Fotografien bis zu Gemälden und Plänen. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein stimmungsvoller Rückblick auf die Vergangenheit des 11. Bezirkes. Auskünfte: Telefon 4000/11 127. Mitteilungen an die Museumsverantwortliche per E-Mail: bm1110@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011