AK Wien Veranstaltung am 7. März 2017: Wien wächst - Wien baut

Wien (OTS) - Mehr bauen im wachsenden Wien! Mehr EinwohnerInnen stellen die Stadt vor große Herausforderungen. Es braucht mehr gute und leistbare Wohnungen, aber auch mehr Schulen und Kindergärten und gute öffentliche Verkehrsanbindungen sowie Treffpunkte für alle wie Parks oder Plätze. Schließlich müssen die neuen Quartiere, aber auch die „alten Grätzl“ der wachsenden Stadt so gestaltet werden, dass die bewährte „soziale Mischung“ Wiens erhalten bleibt und auch für Menschen mit weniger Einkommen eine hohe Lebens- und Wohnqualität erreicht wird. Doch angesichts rasant steigender Bodenpreise und städtischer Finanznot wird dies immer schwieriger. ArchitektInnen, StadtplanerInnen und die verschiedenen Teile der Stadtverwaltung diskutieren gemeinsame Lösungen, damit diese „fächerübergreifende“ Gestaltung der wachsenden Stadt besser gelingen kann.

Dienstag, 7. März

9 .00 bis 17.00 Uhr
AK Bildungszentrum, Großer Saal
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Programm

9.00 Eröffnung
Rudi Kaske, AK Präsident

9:20 Zum Verhältnis von Architektur und Stadtplanung zu sozialer Gerechtigkeit
Gabu Heindl (Gabu Heindl Architektur Wien, ÖGFA, Österreichische Gesellschaft für Architektur)

10:10 Erfordernisse für die wachsende Stadt
Brigitte Jilka (Stadt Wien)
Thomas Ritt (AK Wien)

11:10 Pause

11:30 Gute Architektur nur für Wenige?
Michael Gehbauer (Wohnbauvereinigung GPA-djp)
Alexander Hagner (FH Kärnten, gaupenraup +/- Wien)

12:30 Mittagspause

13:30 Neue Wege oder Sackgassen?
Verena Mörkl (SUPERBLOCK Wien, GB* 7/8/16)
Judith Wittrich (AK Wien)

14:30 Passende Rahmenbedingungen fürs Bauen
Arthur Kanonier (TU Wien)
Lukas Tockner (AK Wien)

15:30 Kaffeepause

16:00 Round Table
Eva Bauer (Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen) Rüdiger Lainer (Fachbeirat, RLP Rüdiger Lainer + Partner)
Thomas Ritt (AK Wien)
Kurt Stürzenbecher (Vorsitzender Ausschuss für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung Wien)
Hans Jörg Ulreich (Berufsgruppensprecher WK, Ulreich Bauträger GmbH)

Moderation: Hans Emrich
(Emrich Consulting)

Wien wächst - Wien baut

Mehr bauen im wachsenden Wien! Mehr EinwohnerInnen stellen die Stadt
vor große Herausforderungen. Es braucht mehr gute und leistbare
Wohnungen, aber auch mehr Schulen und Kindergärten und gute
öffentliche Verkehrsanbindungen sowie Treffpunkte für alle wie Parks
oder Plätze. Schließlich müssen die neuen Quartiere, aber auch die
„alten Grätzl“ der wachsenden Stadt so gestaltet werden, dass die
bewährte „soziale Mischung“ Wiens erhalten bleibt und auch für
Menschen mit weniger Einkommen eine hohe Lebens- und Wohnqualität
erreicht wird. Doch angesichts rasant steigender Bodenpreise und
städtischer Finanznot wird dies immer schwieriger. ArchitektInnen,
StadtplanerInnen und die verschiedenen Teile der Stadtverwaltung
diskutieren gemeinsame Lösungen, damit diese „fächerübergreifende“
Gestaltung der wachsenden Stadt besser gelingen kann.

Datum: 7.3.2017, 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:
AK Wien Bildungszentrum
Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Ute Bösinger
(+43-1) 501 65-2779
ute.boesinger@akwien.at
wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001