Mitterlehner: Staatspreis "Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2017" ausgeschrieben

Auszeichnung für Qualität und Innovation in der Lehrlingsausbildung – Einreichungen bis 31. Mai möglich - Sonderpreis für Digitalisierung

Wien (OTS/BMWFW) - Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner hat heute den Staatspreis "Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2017" ausgeschrieben. "Wir wollen erfolgreiche Ausbildungsbetriebe vor den Vorhang holen und möglichst viele Jugendliche für eine Karriere mit Lehre begeistern. Die Duale Ausbildung ist weltweit Vorbild“, sagt Mitterlehner, der zur zahlreichen Teilnahme am Wettbewerb aufruft. „Unser Staatspreis ist die höchste nationale Auszeichnung für Qualität, Innovation und Zukunftsorientierung in der Lehrlingsausbildung“, betont Mitterlehner.

Der Staatspreis wird in drei an der Betriebsgröße orientierten Kategorien vergeben: bis 49 Mitarbeiter/innen, von 50 bis 249 Mitarbeiter/innen und ab 250 Beschäftigten. In jeder Kategorie werden drei Lehrbetriebe nominiert, aus denen eine Fachjury jeweils einen Staatspreisträger kürt. Zusätzlich wird unter dem Motto "Digitalisierung in der Lehrlingsausbildung" ein Sonderpreis für innovative Onlinetools vergeben.

Teilnahmeberechtigt sind alle österreichischen Lehrbetriebe. Mit der Organisation und Durchführung hat das Wirtschaftsministerium das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) beauftragt. Der Bewerbungsbogen sowie ausführliche Informationen zur Teilnahme finden sich online unter www.ibw.at/fitforfuture.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2017.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Presseabteilung
+43 (0) 1 711 00-805130
presseabteilung@bmwfw.gv.at
http://www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001