FP-Nepp/Mahdalik: Mit vereinten Kräften die Zukunft der Vienna sichern!

Stadt Wien kann zur Rettung entscheidend beitragen

Wien (OTS) - "Der älteste Fußballklub Österreichs muss von der Stadt Wien in eine gesicherte Zukunft begleitet und der Spiel- und Nachwuchsbetrieb mit über 200 Kindern und Jugendlichen aufrecht erhalten werden. Mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung aller Rathausfraktionen kann und wird uns das auch gelingen", richten FPÖ-Klubobmann Dominik Nepp und FPÖ-Stadtrat Toni Mahdalik auch als Ex-Viennakicker einen Appell an SPÖ, Grüne, ÖVP und NEOS für eine parteiübergreifende Zusammenarbeit im Interesse des Wiener Traditionsvereins.  

"Nach Gesprächen mit der sportlichen Leitung und natürlich der Vereinsführung haben wir unsere beiden für heute vorbereiteten Anträge für den unbedingten Erhalt der weltweit einzigartigen Naturarena auf der Hohen Warte - der glaubhaft sichergestellt scheint - und finanzielle Soforthilfe für den Verein zurückgezogen. Die Vienna benötigt nach einem Insolvenzverfahren neue Sponsoren, um - hoffentlich vorerst wieder in der Regionalliga Ost - wirtschaftlich wie sportlich auf gesunden Beinen zu stehen", erklärt Mahdalik in seiner Wortmeldung im Gemeinderat und bietet gemeinsam mit Klubomann Nepp jede Unterstützung auch bei den Verhandlungen mit dem ÖFB an. (Schluss)otni   

      


Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Toni Mahdalik
Leiter Pressestelle FPÖ Wien
01/4000/81747
nfw@fpoe.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005