Christian Deutsch (SPÖ): Gemeinderat beschließt 67,7 Mio. Euro für Wiener Ordensspitäler im Jahr 2017

Wien (OTS/SPW-K) - Die Ordensspitäler sind ein wesentlicher Teil des Wiener Gesundheitssystems: Jedes fünfte Spitalsbett befindet sich in Ordensspital. In den Ambulanzen werden mehr als 280.000 Patientinnen und Patienten behandelt, mehr als 4.000 MitarbeiterInnen sind in den Ordensspitälern beschäftigt. „Wien hat acht Ordensspitäler, die heuer mit 67,7 Mio. Euro gefördert werden. Diese leisten wichtige Beiträge als Gesundheitsversorger für die Stadt Wien und bieten ein breites Leistungsspektrum an. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten“, sagt der SPÖ-Gemeinderat Christian Deutsch.

Gleichzeitig gehen die Ordensspitäler auch zahlreiche Verpflichtungen ein, wie die der Durchführung eines transparenten Wartezeitenmanagements. „Es werden Gespräche über Strukturveränderungen in ihrem Bereich mit der Stadt Wien geführt, um konkrete Schritte zu setzen, damit der Kostendämpungspfad eingehalten werden kann“, schließt Deutsch.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 922
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10005