Nationalrat – Hechtl erfreut über zahlreiche arbeits- und sozialpolitische Maßnahmen der Regierung

Wien (OTS/SK) - „Momentan gibt es sehr viele Maßnahmen, mit denen wir uns in die richtige Richtung betreffend Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik bewegen“, lobt SPÖ-Abgeordneter Johann Hechtl die Arbeit der Regierung in der heutigen Nationalratssitzung. Konkret benennt er unter anderem Maßnahmen wie die Ausbildungspflicht, das Lehrlingspaket, in dem Auslandspraktika und Fremdsprachenunterricht für Lehrlinge gefördert werden sollen, die Mobilitätsprämie und die Lehrstellenförderung. ****

    In seiner Wortmeldung nahm er außerdem Bezug auf einen Antrag der FPÖ, der die Bedarfsorientierte Mindestsicherung nach dem Herkunftslandprinzip beschränken will. „Dies wäre eine Spaltung der Gesellschaft. Hier sehen wir keine Gleichbehandlung und können da nicht mitgehen“, so der Abgeordnete. (Schluss) bj/dj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011