Lotto: Niederösterreicher knackt Dreifachjackpot mit 4,5 Millionen Euro

Solo Joker mit 241.000 Euro in Kärnten

Wien (OTS) - Der Lotto Dreifachjackpot ist geknackt, ein Spielteilnehmer aus Niederösterreicher tippte als einziger die „sechs Richtigen“ und erhält für seinen Solo-Sechser rund 4,5 Millionen Euro. Damit erzielte er den bisher höchsten Sechser im heurigen Jahr.

Der Mostviertler versuchte sein Glück mit vier Quicktipps, und der Computer platzierte die gewinnbringende Kombination gleich in das erste Tippfeld.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen damit jeweils mehr als 65.000 Euro. Ein Oberösterreicher und ein Wiener kreuzten ihre Gewinne jeweils auf einem Normalschein an, ein weiterer Wiener war per Quicktipp erfolgreich.

Joker

Beim Joker gab es zum dritten Mal in Folge einen Sologewinn. Am vergangenen Mittwoch war einem Kärntner das Glück hold. Sein „Ja“ zum Joker war rund 241.000 Euro wert.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1.3.2017:

1 Sechser zu EUR 4.485.804,20 3 Fünfer+ZZ zu je EUR 65.228,60 156 Fünfer zu je EUR 1.368,40 404 Vierer+ZZ zu je EUR 158,50 7.841 Vierer zu je EUR 45,30 10.391 Dreier+ZZ zu je EUR 15,40 128.612 Dreier zu je EUR 5,00 355.152 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 1 2 10 17 24 41 Zusatzzahl: 45

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 1.3.2017:

1 Joker zu EUR 240.878,40 14 mal EUR 7.700,00 115 mal EUR 770,00 1.271 mal EUR 77,00 13.237 mal EUR 7,00 134.056 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 2 2 1 2 4 1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001