Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 3.3.: „Vom Nostalgiehandy zum Smart Home“

Wien (OTS) - Die Trends der schönen neuen Handywelt sind Thema des von Michael Fröschl gestalteten „Saldo - das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 3. März um 9.42 Uhr in Ö1.

In Barcelona trifft sich diese Woche die Mobilfunkbranche bei der weltgrößten Handymesse. Die neuen Smartphones werden immer schneller, flacher und größer – aber was tun, wenn schon fast jeder eins hat. Die Branche sucht dringend neue Absatzmöglichkeiten. In Barcelona wurden daher alle möglichen vernetzten Zusatzgeräte vorgestellt:
Fitnessarmbänder, Datenbrillen, smarte Steuerungen für Waschmaschinen, Heizung und Licht, digitale Sprach-Assistenten mit künstlicher Intelligenz. In Summe viele Weiterentwicklungen, aber nichts wirklich Revolutionäres. Und so kommt es, dass die größte Aufmerksamkeit bei der Hightech-Messe das Revival einer eigentlich schon totgesagten Handymarke erregt hat: Nokia ist zurück. Michael Fröschl berichtet in „Saldo“ aus Barcelona über dieses Comeback und die wichtigsten Trends auf der Handymesse.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001