Einladung Wirtschaftspressekonferenz der Land&Forst Betriebe Österreich am 9. März

„Land- und forstwirtschaftliches Unternehmertum neu denken“

Wien (OTS) -

Diese Meldung wurde korrigiert. Neufassung in Meldung OTS0020 vom 03.03.2017

Die Land&Forst Betriebe Österreich laden zur Wirtschaftspressekonferenz „Land- und forstwirtschaftliches Unternehmertum neu denken“

Das vergangene Jahr stellte die heimische Land- und Forstwirtschaft vor unterschiedliche Herausforderungen. So war das Frühjahr von extremen Frostschäden mit entsprechenden Auswirkungen auf die Ernte im Sommer/Herbst geprägt. Im Umfeld einer grundsätzlichen ausgeglichenen wirtschaftlichen Lage war und ist die Forstwirtschaft mit dem Problem des Eschensterbens konfrontiert. Zunehmend ausufernde bürokratische Auflagen und detailverliebte Überregulierungen erschweren darüber hinaus die Situation und verzerren die Wettbewerbsfähigkeit.

Damit auch zukünftig die nachhaltige Produktion des erneuerbaren Wert- und Werkstoffes Holz sowie eine versorgungssichere landwirtschaftliche Ernte sichergestellt werden können, braucht es eine „Befreiung“ des ländlichen Unternehmertums. Weitere Einschränkungen durch politische und gesellschaftliche Interessen gefährden die Wertschöpfung im Land und den Erhalt des ländlichen Raumes.

Bei der Wirtschaftspressekonferenz ziehen die Land&Forst Betriebe Österreich Bilanz und erörtern die aktuelle Situation sowie die politischen Rahmenbedingungen für die heimischen Betriebe.

Termin: Donnerstag, 9. März 2017 um 9:00 Uhr

Ort: Café Griensteidl (Kraus-Saal), Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

  • DI Felix Montecuccoli, Präsident der Land&Forst Betriebe Österreich
  • DI Richard Auer-Welsbach, Vizepräsident der Land&Forst Betriebe Österreich

Wir freuen uns, Sie bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen und bitten um Anmeldung unter puchegger@landforstbetriebe.at oder 01-5330227 21.

Rückfragen & Kontakt:

Land&Forst Betriebe Österreich
Julia Puchegger, M.A.
Presse und Kommunikation
+43-1-533 02 27-21
puchegger@landforstbetriebe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LUF0001