Nationalparkhaus wien-lobAU startet in die zehnte Saison

BesucherInnenzentrum nationalparkhaus wien-lobAU wieder geöffnet

Wien (OTS) - Die BesucherInnen der Lobau können ab sofort wieder im nationalparkhaus wien-lobAU Wissenswertes über den Nationalpark Donau-Auen erfahren, beispielsweise in der neuen Ausstellung über den Eisvogel, das Wappentier des Nationalparks Donau-Auen. In Österreich beherbergen die Donau-Auen das wichtigste Brutvorkommen des Eisvogels. Mit etwas Glück ist dieser, auch als „fliegender Edelstein“ bezeichnete Vogel, in der Lobau bei der Dechantlacke, am Hausgraben oder sogar am Teich des Nationalparkhauses zu beobachten. Mehrmals am Tag geht er hier auf Nahrungssuche. Nach einer Lobau-Wanderung lädt der „offenen Bücherschranke“ des Nationalparkhauses zum Schmökern in interessanten Naturfachbüchern ein. Das „AU-Kino“ und der großzügige Garten des Nationalparkhauses mit seinem Abenteuerspielplatz bieten Unterhaltung für Groß und Klein. Geöffnet ist Mittwoch bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Familienfest zum Jubiläum

Das nationalparkhaus wien-lobAU ist das Besucherzentrum für den Wiener Teil des Nationalparks Donau-Auen. Heuer feiert es sein zehnjähriges Bestehen – ein Anlass, der am 6. Mai mit einem bunten Sommerfest für die ganze Familie gebührend gefeiert wird. Im Mai 2007 eröffnet und wird vom Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49) geleitet, konnten das multifunktionale Informations- und Umweltzentrum bislang 225.000 BesucherInnen willkommen heißen. 

Themenwanderungen zu Fauna, Flora und Geschichte im Wasserwald

Im Nationalparkhaus gibt es auch heuer wieder ein vielfältiges Angebot zu themenbezogenen Wanderungen über das tierische und pflanzliche Leben des Wasserwaldes am Rande der Millionenstadt. Das Angebot reicht von einer Fotosafari über eine Exkursion zur Vogelwelt der Lobau oder über die fleißigen Biber als Landschaftsgestalter bis hin zur geschichtsträchtigen Wanderung auf den Spuren Napoleons in der Lobau. Mehr Informationen zum Exkursionsprogramm sowie Informationen zur Anmeldung sind unter der Telefonnummer +43 1 4000 49495 oder unter nh@ma49.wien.gv.at erhältlich.

  • Öffnungszeiten & Anfahrt:
    1. März bis 29. Oktober, von Mittwoch bis Sonntag jeweils 10.00-18.00 Uhr.
    Erreichbar mit der Autobuslinie 92 B ab U2/Donaustadtbrücke oder Autobuslinie 93A ab U1/Kagran. 

  • Save the Date:
    Familienfest – 10 Jahre nationalparkhaus wien-lobAU, Samstag, 6. Mai 2017, 10 bis 18 Uhr

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Johann Spießlechner
Stabstelle Kommunikation
MA 49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Tel.: +43 1 4000 49032
johann.spiesslechner@wien.gv.at
www.wald.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005