Wiener Rotes Kreuz: Einladung zum Pressegespräch "Neue Speisen-Produktlinie für Menschen an der Armutsgrenze"

Wien (OTS) - Die Zahl der Menschen, die an der Armutsgrenze leben, wächst. Für viele Wienerinnen und Wiener ist die Anschaffung von Nahrungsmitteln für das tägliche Essen eine Belastung für die Geldbörse.

Der Bereich Speisenzusteller des Wiener Rote Kreuzes reagiert darauf und wendet sich mit der neuen Produktlinie „BiGut kostbar-leistbar“ an diese Menschen.
In Kooperation mit der Menümanufaktur kann qualitativ hochwertiges Essen z.B. zum Tagespreis von € 5,80 (Mittagessen + Abendessen + Zustellung in Wien) angeboten werden.

Wir laden Sie herzlich zum Pressegespräch anlässlich der Einführung von „BiGut“ ein.

Pressegespräch

Mit: Alexander Lang, Landesgeschäftsleiter Wiener Rotes Kreuz;
Margarita Gilswert-Sattler, Bereichsleiterin Wiener Rotes Kreuz;

Datum: 6.3.2017, um 10:00 Uhr

Ort:
Wiener Rotes Kreuz Erdgeschoß
Nottendorfer Gasse 21, 1030 Wien – U3 Erdberg

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Tröbinger
Pressesprecher Wiener Rotes Kreuz
T: +43/1/ 79 580 – 1750
E: alexander.troebinger@wrk.at
W: www.wrk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RKW0001