Science Day – Science first

Das Planetarium erklärt die Welt!

Wien (OTS) - Ein AHA-Erlebnis jagt das nächste, wenn Direktor Werner Gruber und sein Team anhand von Vorträgen und Shows zeigen, was Wissenschaft alles kann. „Wir erzählen Wissenschaft und erklären die Welt – ehrlich und offen!“, sagt Werner Gruber, der mit dem Science Day auch ein Zeichen für Demokratie setzen will.
„In der Türkei soll die Lehre der Evolutionstheorie verboten werden, in den USA dürfen WissenschaftlerInnen nur unter Auflagen ihre Erkenntnisse mit der Öffentlichkeit diskutieren – Informationen über den Klimawandel werden dort schwer zugänglich gemacht. Das ist nicht demokratisch. Wir setzen ein Zeichen.“, so Gruber.
Der Vortrag über die Evolutionstheorie wird auf Türkisch übersetzt und der Klimawandel wird zusätzlich auf Englisch erklärt. Außerdem werden beide Vorträge ins Internet übertragen, um sie für die ganze Welt zugänglich zu machen. 

  • Wann: 6. März 2017, 9-23 Uhr
  • Wo: Planetarium der Stadt Wien, Oswald Thomas-Platz, 1020 Wien

Das Programm:

Vormittag (9-13 Uhr für SchülerInnen und lebenslang Lernende):

Alle 45min Experimentiershows mit Werner Gruber:

Wer traut sich? Kennt man sich in der Physik aus, dann kann man die Zukunft besser vorausberechnen. Durch die Wissenschaft können wir Gefahren besser einschätzen. Deshalb gibt’s Physik vom Feinsten: brutale Handkantenschläge, extreme Kälte und extreme Hitze – in 45 Minuten – auf den Punkt gebracht. 

Stündlich Space4Kids in der Planetariumskuppel:

Mit der neuen Show „Space4Kids“ bietet das Planetarium Wien eine interaktive Sternen-Tour für Kinder an: Was gibt es am Himmel zusehen? Wo gibt es was zu entdecken? Und wie lebt es sich auf einer Raumstation? In der Sternenkuppel des Planetariums wird der Weltraum erkundet. Dazu gibt es ein Spiel, bei dem alle mitmachen können, um den Nachthimmel und seine geheimnisvollen Objekte zu erkunden. Eines ist sicher: Der nächste Blick zum Sternenhimmel wird ein ganz anderer sein als zuvor! 

Abend:

  • 17:00-17:45 Die Reise ans Ende des Universums
  • 18:00-18:45 Klimawandel (auch auf Englisch)
  • 18:00-18:45 Klingonisch lernen – der Sprachkurs
  • 19:00-19:45 Evolutionstheorie  (auch auf Türkisch)
  • 20:00-20:45 Gravitationswellen – was wurde daraus?
  • 21:00-22:00 Das 1 mal 1 der Astronomie - in der Kuppel, eine Sternenshow

Der Eintritt zum Science Day ist gratis, aber nicht umsonst!

Aufgrund begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung von Gruppen gebeten unter Telefon: +43 1 89 174 150 000 oder per Mail: planetarium@vhs.at
Am Science Day gibt es die VHS science card ermäßigt um 19,- an allen VHS Standorten sowie unter www.vhs.at (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Catharina Gruidl
Mediensprecherin VHS Wien
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0699/189 17 758
E-Mail: catharina.gruidl@vhs.at

Werner Gruber
Direktor Planetarium der Stadt Wien
Kuffner- und Urania Sternwarte
Tel.: 0676/312 66 34

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008