Landstraße: Literatur-Abend mit drei „Grätzl Grätzn“

Wien (OTS/RK) - Das Bezirksmuseum Landstraße (3., Sechskrügelgasse 11) hat wieder einmal eine Zusammenkunft in der Reihe „Literarischer Jour fixe“ auf die Beine gestellt: Am Dienstag, 28. Februar, sprechen Leserinnen und Leser mit Autorinnen und Autoren über Bücher aller Art, von aktuellen Neuerscheinungen bis zu Schätzen aus dem Antiquariat. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Höhepunkt des Abends ist das Gastspiel des Trios „Grätzl Grätzn“. Dem Ensemble gehören Mitglieder der Combo „Wiener Blue(s)“ an. Die drei „Grätzl Grätzn“ (Peter Steinbach: Gesang, Erzählung, Heinz Jiras: Akkordeon, Nino Holm: Geige, Gitarre) spannen einen „wienerischen“ Melodienbogen. Abgerundet wird der Liederreigen mit Mundart-Versen und humorigen Geschichten. Der Zutritt ist gratis, Spenden sind willkommen. Nähere Informationen über dieses Literatur-Treffen mit Musik-Programm und spätere Veranstaltungen im Bezirksmuseum Landstraße: Telefon 4000/03 127, E-Mail bm1030@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Trio „Grätzl Grätzn“, Gruppe „Wiener Blue(s)“:
www.wiener-blues.at
Bezirksmuseum Landstraße:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005