Bis zu 1,037 Millionen bei „Narrisch guat“ am 25. Februar

Nächstes ORF-Faschingshighlight: „Faschings-Millionenshow“

Wien (OTS) - Bis zu 1.037.000 Seherinnen und Seher wollten sich gestern, am Samstag, dem 25. Februar 2017, um 20.15 Uhr in ORF 2 „narrisch guat“ unterhalten lassen. Im Durchschnitt verfolgten 974.000 Zuschauerinnen und Zuschauer Teil 2 des ORF-Faschingshighlights, bei einem Marktanteil von 34 Prozent. Teil eins der Leistungsschau heimischer Faschingsgilden (am 18. Februar) sahen im Schnitt 853.000 Zuseherinnen und Zuseher.

Als nächstes ORF-Highlight der närrischen Zeit folgen am Rosenmontag, dem 27. Februar, „Mini Lei Lei“ (14.15 Uhr, ORF eins) mit Nachwuchs-Narren aus Villach und Armin Assingers „Faschings-Millionenshow“ (20.15 Uhr, ORF 2). Am Faschingsdienstag, dem 28. Februar, beschließen das „Steirerland im Narreng’wand – Graz schön komisch“ (13.15 Uhr, ORF 2), „Barbara Karlichs Faschingskabarett“ (16.00 Uhr, ORF 2) und der „Villacher Fasching 2017“ (20.15 Uhr, ORF 2) die närrische Zeit. Alle Infos zum ORF-Faschingsprogramm sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

„Narrisch guat“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001