Junge ÖVP: Tiefe Trauer um Sabine Oberhauser

Wien (OTS) - "Wir sind tief betroffen über den Tod von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser. Sie hat bis zuletzt gekämpft und sich für Österreich eingesetzt. Mit ihr verliert die österreichische Politik nicht nur eine herausragende Persönlichkeit, sondern auch eine beeindruckende Kollegin, die sich bis zuletzt für die Anliegen der Österreicherinnen und Österreicher eingesetzt hat", so Sebastian Kurz, Bundesobmann der Jungen ÖVP, zum Ableben von Sabine Oberhauser.

"Im Namen der gesamten Jungen ÖVP darf ich den Angehörigen unser tiefstes Mitgefühl und unsere Anteilnahme aussprechen", so Sebastian Kurz abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP
Laura Sachslehner
Laura.Sachslehner@junge.oevp.at
01/40 126 443

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001