Mag. Rainer Rößlhuber neuer Geschäftsführer der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO)

Wien (OTS) - Mag. Rainer Rößlhuber wurde gestern vom BSO-Präsidium zum neuen Geschäftsführer der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) bestellt und folgt damit Mag. Barbara Spindler-Oswald, MBA nach.

Mag. Barbara Spindler-Oswald kann auf eine neunjährige Funktionsperiode zurückblicken, in der sich die Österreichische Bundes-Sportorganisation zu einer modernen Serviceeinrichtung entwickelt hat. Höhepunkte waren unter anderem der Ausbau des Mitgliederservice, die Entwicklung des Bundes-Sportförderungsgesetzes 2013 sowie die Initiative für die tägliche Bewegungseinheit.

Mit dem neuen Geschäftsführer Mag. Rainer Rößlhuber übernimmt ein erfahrener Sportmanager die BSO-Geschäftsstelle. Der 41-jährige Salzburger ist seit 2007 Generalsekretär der SPORTUNION Österreich und war in der Bundes-Sportorganisation in den letzten Jahren bereits in verschiedenen Funktionen aktiv. Er ist Mitglied des Expertenrats für Integration im Handlungsfeld Sport und Freizeit der Österreichischen Bundesregierung sowie des ORF-Stiftungsrats. Der begeisterte Ausdauersportler Rößlhuber wird seine Aufgaben für den österreichischen Sport im April aufnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO)
Mag. (FH) Georg Höfner-Harttila
+43 / 1 / 504 44 55 18
presse@bso.or.at
www.bso.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BSO0001