Aviso für 3. März: SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder lädt zur Veranstaltung „Arbeiten für Österreich!“

SPÖ-Parlamentsfraktion diskutiert mit Bundeskanzler Christian Kern arbeitsmarkt-, industrie- und wirtschaftspolitische Fragen unter dem Motto „Ein Turbo für den Jobmotor"

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder und der SPÖ-Parlamentsklub laden zur Veranstaltung „Arbeiten für Österreich“ mit Bundeskanzler Christian Kern ein. Unter dem Motto „Ein Turbo für den Jobmotor“ werden arbeitsmarkt-, industrie- und wirtschaftspolitische Fragen diskutiert. **** 

„Die erste Veranstaltung unserer Bundesländertour in Klagenfurt war ein voller Erfolg. Gestärkt fahren wir jetzt in die Obersteiermark und werden gemeinsam mit Bundeskanzler Christian Kern und den Bürgerinnen und Bürgern über die Herausforderungen, insbesondere für die Region diskutieren“, so Schieder. Gerade die Obersteiermark sei ein Beweis wie mit Wissen, neue Technologien und neuen Industriezweigen eine Region, die schwierige Zeiten durchgemacht hat, wieder belebt werden kann“, so Schieder.  

Programm: 

18.00 Uhr Einlass

19.00 Uhr Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer

19.05 Uhr SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder

19.20 Uhr Bundeskanzler Christian Kern

19.50 Uhr Publikumsdiskussion mit Bundeskanzler Christian

          Kern, SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder und Iris

          Filzwieser, Unternehmerin.

          Moderation: SPÖ-Abgeordneter Erwin Spindelberger

20.30 Uhr Empfang des SPÖ-Parlamentsklubs

22.00 Uhr Ende der Veranstaltung 

Wann: Freitag, 3. März 2017 von 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Wo:   Kongress- und Veranstaltungszentrum „Kulturhaus der

      Stadt Bruck an der Mur“, Stadtpark 1, 8600 Bruck/Mur 

Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen. (Schluss) sc/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001