Selbstlernkurse machen Weiterbildung im Netz noch flexibler

Lübeck (ots) - Digitales Lernen entwickelt sich dank der Flexibilität und der Verbreitung digitaler Medien immer mehr zur bevorzugten Methode in der Erwachsenenbildung. Online-Lernplattformen, Erklär-Videos bei YouTube oder MOOCs haben das Thema verstärkt in den Fokus gerückt. Das Lernen im Netz entwickelt sich ständig weiter. Auch oncampus, die E-Learningtochter der Fachhochschule Lübeck, setzt auf Innovation in der Online-Weiterbildung und bietet seit kurzem Selbstlernkurse an, die Lernen im Netz noch flexibler machen.

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und Weiterbildungslandschaft in rasantem Tempo. Viele Seminare und Kurse finden inzwischen im Netz statt und können bequem von Zuhause aus und zu selbstgewählten Zeiten belegt werden. Dadurch wird Weiterbildung nicht nur flexibler, sondern passt auch zu der Arbeitswelt, in der das lebenslange Lernen einen immer größeren Stellenwert einnimmt.

"Die Digitalisierung verändert nicht nur die Welt, in der wir arbeiten, sie verändert auch die Art und Weise, wie sich Menschen weiterbilden", weiß Farina Steinert. Sie entwickelt mit dem oncampus-Team im Bereich Bildungsmanagement neue Produkte und Lernwelten. "Bei der Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren als auch mit Kursteilnehmenden beobachten wir, dass die Nachfrage nach flexibleren Angeboten stark zunimmt und der Bedarf an Betreuung abnimmt. Viele wünschen sich einen Kurs, in dem sie das Tempo komplett selbst bestimmen können. Durch Quizzes und Badges können die Teilnehmenden ihren Lernfortschritt verfolgen und nach erfolgreichem Lösen der Aufgaben erhalten sie ein Weiterbildungszertifikat."

Die Kurse finden 100% online statt und können jederzeit gestartet werden. Nach der Einschreibung haben Teilnehmende 6 Monate Zugriff auf das multimedial aufbereitete Kursmaterial. Zu den ersten Angeboten, die von oncampus als Selbstlernkurse für 50 Euro pro Kurs bereitgestellt werden, zählen BWL Basics, Marketing Basics sowie Softskill Kurse wie Zeitmanagement oder Internet-Fitness. Für die Zukunft plant oncampus weitere unbetreute Selbstlernkurse, um noch mehr Themenbereiche mit flexiblen Weiterbildungsmöglichkeiten im Netz abzudecken. Alle weiteren Informationen finden Sie auf www.oncampus.de/blog/selbstlernkurse.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Korth, Fachhochschule Lübeck, daniel.korth@fh-luebeck.de,
+49 451 160 81 837

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0007