28.2., Margareten: Info-Abend zum Projekt „Partizipatives Budget“

Wien (OTS/RK) - Im Vorfeld des am 1. März 2017 startenden Projekts „Partizipatives Budget“ lädt Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery am Dienstag, dem 28. Februar, ab 18.30 Uhr, zu einer Info-Veranstaltung ins Amtshaus Margareten. Im Rahmen des Projekts sind alle BewohnerInnen des 5. Bezirks eingeladen, ihre Ideen für die Weiterentwicklung des Bezirks einzubringen. Gefragt sind Vorschläge u.a. zu den Themen „öffentliche Grünanlagen gegen urbane Hitzeinseln“ und „Gestaltung von Spiel- und Sportbereichen“. Die Ideen können via E-Mail, Brief oder über die Online-Plattform www.partizipation.wien.at eingereicht werden. Die besten Vorschläge werden dann in einer Sitzung des Bezirksparlaments behandelt. Mit der Aktion „Partizipatives Budget“ will der Bezirk seine BewohnerInnen verstärkt in die Budgetplanung einbinden. Die Aktion läuft bis zum 31. März 2017.

Bitte merken Sie vor:

Info-Abend zum Projekt „Partizipatives Budget“ mit BVin Susanne Schaefer-Wiery Zeit: Dienstag, 28. Februar 2017, 18.30 Uhr Ort: Amtshaus Margareten (5., Schönbrunner Straße 54, 2. Stock, Festsaal)

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 5. Bezirk, Tel.: 01/4000-05114 bzw. E-Mail: post@bv05.wien.gv.at.

(Schluss) sep

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006