CBRE Global Investors kündigt massive Investitionen im IZD Tower an

Wien (OTS) - Die international tätige CBRE Global Investors übernahm im letzten Jahr nach dem LaStafa nun auch den IZD-Tower in Wien. Bereits in den nächsten Wochen werden massive Modernisierungen im IZD Tower durchgeführt. Außerdem kann sich  CBRE Global Investors in diesem Jahr weitere Investments in Wien vorstellen.   

Mit dem IZD-Tower hat die international tätige CBRE Global Investors eines der höchsten und markantesten Gebäude Wiens erworben. Auf einer Fläche von über 64.500 m2 befinden sich im rund 140 Meter hohen Tower großzügig gestaltete Büroräumlichkeiten. Zu den renommiertesten Mietern zählen derzeit unter anderem die Österreich-Zentrale der Santander Co

nsumer Bank, die Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt (Austro Control), der europäischen Kunststoffhersteller Borealis, das Eurest Headquarters oder das weltweit tätige Wirtschaftsberatungsunternehmen Ernst&Young.

Christian Koppensteiner, der für die Asset Management Aktivitäten von CBRE Global Investors in Österreich verantwortlich ist, kündigt für die nächsten Wochen massive Investitionen im IZD Tower an: „Wir werden einen signifikanten Betrag in die Hand nehmen, um den IZD Tower weiter zu modernisieren. So werden die Garagen inklusive der Stromtankstellen saniert, der Eingangsbereich, die Lobby und die Kantine werden neu gestaltet und erweitert.“ Koppensteiner kann sich für dieses Jahr außerdem weitere Investments von CBRE Global Investors in Wien vorstellen.

Der IZD-Tower war übrigens österreichweit das erste Bauwerk, welches mit dem „US LEED EBOM GOLD“ für energie- und umweltgerechtes Bauen zertifiziert wurde.

CBRE Global Investors gehört zur Gruppe von CBRE, einem der weltweit führenden und größten Dienstleistungsunternehmen im Immobiliensektor. CBRE verfügt weltweit über rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterhält über 400 Büros. Die Niederlassung in Österreich wurde 1991 eröffnet, die Büroräumlichkeiten befinden sich im ersten Bezirk in Wien.    


 

Rückfragen & Kontakt:

comm.ag communication agency gmbh
Reinhold Oblak, 0676 - 842 813 700, reinhold.oblak@comm.ag
Mitterweg 60, 6020 Innsbruck

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007