JTI Austria 2017 als Top Arbeitgeber auf Platz 1

Zum vierten Mal in Folge Top Employer Austria and Europe

Wien (OTS) - Nach dem Hattrick im vergangenen Jahr darf sich JTI Austria auch heuer erneut über das Top Employer Zertifikat freuen. Im Unterschied zu den Vorjahren mit einer besonders erfreulichen Begleiterscheinung: unter den in Österreich zertifizierten Unternehmen belegt JTI Austria erstmals die Nummer eins. Die Auszeichnung wird vom unabhängigen Top Employers Institute vergeben, und zwar ausschließlich an die weltweit besten Arbeitgeber, also Unternehmen, die durch außergewöhnliche Leistungen in der Mitarbeiterorientierung hervorstechen. Angesichts der wiederholten Zertifizierung in Österreich und Europa darf sich JTI auch heuer wieder berechtigte Hoffnung auf die weltweite Top Employer Auszeichnung machen.

Charakteristisch für einen Top Employer sind zukunftsorientiertes Denken im Bereich Human Resources, Investitionen in die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter und kontinuierliche Arbeit an der Optimierung des Arbeitsumfeldes.

"Bei JTI investieren wir langfristig in unsere Mitarbeiter. Wir bieten individuelle Entwicklungs- und Wachstumschancen, sowie ein Arbeitsumfeld in dem unsere Mitarbeiter über sich hinauswachsen können", erklärt Christian Tobias, Director Human Resources bei JTI Austria und fügt hinzu: „Es freut uns, dass unsere Bemühungen mit der wiederholten Zertifizierung zum Top Employer Rechnung belohnt wurden.“

„Kaum eine Branche ist so streng reguliert wie die Tabakindustrie. Um die speziellen Aufgaben und Herausforderungen meistern zu können, braucht es die besten Köpfe mit einem entsprechenden Maß an Know-how,“ betont Ralf-Wolfgang Lothert, Head of Corporate Affairs & Communication bei JTI Austria. Die Zertifizierung zum Top Employer – noch dazu auf Platz Nummer 1 in Österreich – verschaffe dem Unternehmen am hart umkämpften Arbeitsmarkt einen klaren Startvorteil. Ein Schlüsselfaktor für unternehmerischen Erfolg seien zweifellos „motivierte Mitarbeiter, die ihren Job mit Begeisterung machen, denn sie sind die besten Botschafter, die sich ein Unternehmen wünschen kann“, so Lothert.

In Zeiten immer schnellerer Entwicklungen sei Kontinuität mehr denn je gefragt, ist Christian Tobias überzeugt. „Dass wir in Österreich auf Platz Nummer eins liegen und insgesamt schon viermal in Folge ausgezeichnet wurden, stellt die stabilen und attraktiven Arbeitsbedingungen bei JTI unter Beweis. Das macht uns sehr stolz“, so Tobias abschließend.

Über JTI

JTI ist ein Mitglied der Japan Tobacco-Unternehmensgruppe, eines führenden internationalen Tabakunternehmens. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Genf in der Schweiz. JTI ist in mehr als 120 Ländern operativ tätig und beschäftigt etwa 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2007 gehört Austria Tabak zur Unternehmensgruppe, für JTI Austria sind über 400<a></a> Mitarbeiter im Wiener Büro, im Außendienst, dem Forschungs- und Entwicklungslabor und dem unabhängigen Großhandel beschäftigt. Weitere Informationen auf http://www.jti.com/Austria bzw. http://www.jti.com/

Über das Top Employer Institut

Das Top Employer Institut zertifiziert weltweit Arbeitgeber mit herausragender Personalführung und -strategie. Wer Mitarbeiterorientierung ins Zentrum stellt, sorgt dafür, dass sich Menschen persönlich wie professionell weiterentwickeln. Dies ist die Grundlage für Unternehmenswachstum und kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung. Seit seiner Gründung 1991 haben das Institut Hunderte von Unternehmen zertifiziert und so eine Community von über 1.200 Top Employers in derzeit 116 Ländern geschaffen, und beeinflusst somit das Leben von über 5.000.000 Mitarbeitern.

Rückfragen & Kontakt:

Ralf-Wolfgang Lothert
JTI Austria
Tel.: 01/ 313 42 - 0
E-Mail: ralf-wolfgang.lothert@jti.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TAB0001