ORF III am Dienstag: „Was schätzen Sie …?“ in Kitzbühel und Krems, „Mythos Geschichte“-Abend über Bälle und Walzer

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 21. Februar 2017, führt Kulturmoderatorin Barbara Rett zur Einstimmung auf den bevorstehenden Opernball durch den Programmabend von ORF III Kultur und Information. Davor besucht Karl Hohenlohe mit seinem Oldtimer-Bus in „Was schätzen Sie …?“ (20.15 Uhr) die Alpenstadt Kitzbühel und die Weinmetropole Krems. Die Februarausgabe der Kunst- und Antiquitätensendung lässt diesmal den Wert grafischer Urkunden, antiker Plüschtiere und Brillantbroschen in Form von Himmelskörpern schätzen.

Den schwungvollen Auftakt zum „Mythos Geschichte“-Abend macht eine neue „Österreichische Wahrzeichen“-Folge (21.05 Uhr) mit dem Titel „Geschichten rund um die Bälle“. Regisseurin Judith Doppler lässt darin Schauspielerin Brigitte Kren in die Rolle der Näherin „Ilse Naht“ schlüpfen, die einen Ballabend aus ihrer Perspektive erzählt. Atemberaubende Roben der Damen, befrackte Herren und beschwingte Walzerklänge sind die Sendboten der imperialen Vergangenheit Österreichs. „Der Ball – ein Leben – Alles Walzer im Spiegel der Wissenschaft“ (21.55 Uhr) heißt die anschließende humorvoll-ironische Spieldokumentation, die zeigt, wie die Moderatoren Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe ihr gesamtes Leben auch abseits der Übertragung dem Opernball verschrieben haben. Zu sehen ist dabei ihr „normaler Tagesablauf“ – vom Anekdotenaustausch beim gemeinsamen Frühstück bis zum abendlichen Betrachten vergangener Opernball-Highlights. Regisseurin Barbara Necek porträtiert schließlich in „Alles Walzer – Darf ich bitten?“ (22.45 Uhr) die Kultur und Gesellschaft der Stadt Wien, die sich während der Ballsaison stark über das Tanzparkett definiert. Der Walzer war als Reaktion auf die strenge Politik der ehemaligen Kaiserin Maria Theresia, die die traditionellen Faschingszüge verboten hatte, entstanden. Bis heute hat sich eine vielfältige Ballkultur in der österreichischen Hauptstadt erhalten und entwickelt – vom Opernball über den Flüchtlingsball bis hin zum Life Ball.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004