Wien-Meidling: Cannabis-Gewächsanlage in Wohnung entdeckt

Wien (OTS) - Auf Grund von starkem Cannabisgeruch in einem Stiegenhaus wurden Polizisten am 19. Februar 2017 um 19.00 Uhr in ein Wohnhaus in die Unter-Meidlinger-Straße gerufen. In einer dortigen Wohnung konnten die Beamten insgesamt 21 Cannabispflanzen in zwei Growzelten auffinden und sicherstellen. Der 27-jährige Wohnungsbesitzer gab an, die Pflanzen zum Eigengebrauch angebaut zu haben. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002