FP-Waldhäusl: FPÖ NÖ ist GEGEN eine Wehrpflicht für Frauen!

Unterschriften auf dem Pro-Antrag des Team Stronach sind rein zweckmäßig

St. Pölten (OTS) - „Die Freiheitlichen NÖ sind selbstverständlich GEGEN eine Wehrpflicht für Frauen!“, kommentiert FPÖ-Klubobmann Gottfried Waldhäusl anderslautende Medienberichte. Er verweist auf eine rein zweckmäßige Zusammenarbeit mit dem Team Stronach, das diese Initiative im NÖ Landtag beantragt hat. „Wir haben zwar den dahingehenden Vorstoß der Stronachs unterschrieben, sprechen sich aber definitiv gegen diese Maßnahme aus!“

Waldhäusl: „Ich war der Ansicht, dass mittlerweile selbst der Dümmste kapiert hat, dass es sich bei dem Arbeitsübereinkommen mit dem Team Stronach um eine rein technische Angelegenheit handelt! Für die geistigen Nackerpatzerln von ÖVP und SPÖ, gerne noch einmal: Als Oppositionspartei benötigen wir - ebenso wie das Team Stronach und die Grünen - sechs Unterschriften, um einen Antrag im Landtag einbringen zu können. Wenn wir von einer anderen Partei keine Unterstützung bekommen, könnten wir im Landtag kein einziges Mal initiativ werden. So geht es eben auch den anderen ‚Kleinparteien‘. Eine Unterschrift auf dem Antrag heißt allerdings nicht, dass man letztlich auch für die geforderte Maßnahme ist…“

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag
Edda Kuttner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
+43 664 304 55 57
edda.kuttner@fpoe.at
www.fpoe-noe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001