Bereitschaftseinheit nimmt mutmaßliche Dealer fest

Wien (OTS) - Am 18.02.2017 führte die Bereitschaftseinheit der LPD Wien eine Schwerpunktaktion gegen Drogenkriminalität im Bereich Schwedenplatz durch. Hierbei konnte gegen 23:20 Uhr ein Drogenverkauf beobachtet werden. Zwei mutmaßliche Dealer (18, 32) wurden festgenommen. Es wurden Kokain und Ecstasytabletten in kleinen Mengen sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003