ORF als Koproduzent bei ARD-Erfolgsshow „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“

Mit Kai Pflaume und u. a. Hinterseer, Thurhner und Lama am 18. März in ORF eins

Wien (OTS) - Es wird immer spannend, wenn Kai Pflaume Prominente zu Duellen mit außergewöhnlich begabten Kids einlädt. Nun wird die ARD-Erfolgsshow „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ erstmals mit österreichischer Beteiligung auch im ORF zu sehen sein. Am Samstag, dem 18. März 2017, um 20.15 Uhr in ORF eins treten neun Kinder, darunter zwei aus Österreich, mit faszinierenden Talenten und Fähigkeiten gegen Promis an, um zu zeigen, wer die außergewöhnlichen Challenges besser meistern kann. Aus Österreich werden sich Hansi Hinterseer, Ingrid Thurnher und Extremkletterer David Lama den jungen Herausforderern stellen. Prominente Gegner aus Deutschland sind u. a. Yvonne Catterfeld oder Tageschau-Sprecher Jan Hofer.

ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm: „Aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen der ARD und dem ORF bei der Eurovisionsshow ‚Spiel für dein Land‘ haben wir uns entschlossen, bei der erfolgreichen Samstagabendshow ‚Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell‘ ebenfalls als Koproduzent dabei zu sein. So werden sich nun auch österreichische Kinder und Prominente den spannenden Duellen stellen. Wir freuen uns auf den Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem in der ARD federführenden Sender NDR und der ORF-Unterhaltung.“

ARD-Unterhaltungskoordinator und Leiter des NDR Programmbereichs Fiktion & Unterhaltung Thomas Schreiber: „Da wächst zusammen, was zusammen gehört – ich freu‘ mich sehr, dass der ORF sich nun auch an der erfolgreichen Familienshow ‚Klein gegen Groß‘ beteiligt und wir länderübergreifend mit Kai Pflaume, neun starken Kindern aus Deutschland und Österreich und großartigen Wettpartnern spielen.“

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0014