Düsseldorf läuft sich warm für den Grand Départ Düsseldorf 2017

Düsseldorf (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/53219/3563491

In Düsseldorf schlägt 2017 das Herz des Radsports: 30 Jahre nach dem Tour-de-France-Start im damals geteilten Berlin 1987 beginnt das bedeutendste Radrennen der Welt erstmals wieder in Deutschland. Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens schreibt damit auch ein Kapitel Sportgeschichte - und fiebert dem Auftakt der legendären Frankreich-Rundfahrt entgegen.

Der sportliche Teil des Grand Départ startet mit der Vorstellung der Mannschaften am Donnerstag, 29. Juni, 18 Uhr (geplante Zeit). Am Freitag bietet das Schloss Benrath Lichterfest dem Publikum klassische Musik unter freiem Himmel, ein romantisch illuminiertes Schloss und ein atemberaubendes Feuerwerk. Dort findet gleichzeitig der offizielle Empfang des Grand Départ Düsseldorf 2017 statt. Am Samstag startet die 1. Etappe als Einzelzeitfahren - geplante Startzeit: 15.15 Uhr (Werbekarawane ab 13.45 Uhr). Am Abend des 1. Juli steigt im Ehrenhof das KRAFTWERK 3-D Open Air Konzert zum Start der Tour de France mit Special Guest AIR. Am Sonntag erfolgt in Düsseldorf zum Abschluss des Grand Départ der Start der zweiten Etappe - geplante Startzeit: 12 Uhr (Werbekarawane ab 10 Uhr). Rund eine Million Zuschauer werden erwartet.

Zudem gibt es 2017 viele weitere Aktionen und Ausstellungen in Düsseldorf rund um das Fahrrad. Die Veranstaltungsserie begann bereits im Februar. Der Start des großen Aktionsprogramms ist am 25.2.2017 mit dem Fest "Bonjour le Tour" auf dem Marktplatz, wenn das Herz der Düsseldorfer Altstadt im Takt der Tour de France schlagen wird - mit kulinarischen Genüssen aus dem Café Velo, Musettewalzer, Live-Musik und einem Eiffelturm aus Legosteinen. Auch das Rathaus wird geöffnet, bietet Führungen an und zeigt Portraits großer Radsportler. Zudem startet am 25. März auch der Kinderradwettbewerb "Petit Départ". Neues gibt es dann auch bei der RADschlag-App der Landeshauptstadt: Zu den bereits vorhandenen, empfohlenen Fahrradrouten kommt die offizielle 1. Etappe der Tour de France 2017 als Sonderedition hinzu.

Rückfragen & Kontakt:

Landeshauptstadt Düsseldorf
Amt für Kommunikation
Kerstin Jäckel-Engstfeld
Telefon: +49211 8993131
E-Mail: presse@duesseldorf.de
http://www.duesseldorf.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004