Wien: Fahndungserfolg nach Lichtbilderveröffentlichung

Wien (OTS) - Am 06.01.2016 wurde gegen 03:10 Uhr eine 33-jährige Frau beim Eingangsbereich ihrer Wohnhausanlage in der Gestettengasse durch unbekannte Täterschaft von hinten zu Boden gestoßen und beraubt. Der männliche Täter entriss der Frau die Handtasche und ergriff nach der Tat die Flucht, das Opfer wurde leicht verletzt. Aufgrund der am 07. Februar 2017 veröffentlichten Lichtbilder, konnte ein 41-jähriger Tatverdächtiger am 15. Februar 2017 in Simmering ausgeforscht und festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004