Austrian Boatshow – Boot Tulln – Die größte und vielfältigste Boots- und Wassersportfachmesse in Zentral- und Osteuropa

2. bis 5. März 2017

Tulln (OTS) - „Wassersport Total“ lautet das Motto der Austrian Boat Show und diese geht in Kürze wieder in Tulln an der Donau vor Anker. Die Boot Tulln ist der alljährliche Treffpunkt für Österreichs Wassersportler zum idealen Zeitpunkt kurz vor Saisonstart. 380 Aussteller präsentieren einen kompletten Querschnitt aus der Welt des Wassersports – große Yachten, kleine Jollen, Motoryachten, Motorboote, Elektroboote, Reiseanbieter, Tauchsport und ein großer Zubehörbereich. In Tulln finden die Messebesucher ein vielseitiges Angebot.

Die Highlights aus dem Rahmenprogramm & Sideevents:
Die Austrian Boat Show – Boot Tulln bietet ein abwechslungsreiches Live-Programm. Unterhaltsame und informative Vorträge, Reiseberichte, Reviervorstellungen und Produktpräsentationen, sowie jede Menge Informationen und wertvolle Tipps von Profis.

SEENOMADEN - von der ADRIA in die ARKTIS
Nach zwei Weltumsegelungen sind Doris Renoldner und Wolfgang Slanec wieder unterwegs und segeln mit ihrer 13 Meter Aluyacht von der Adria nach Grönland. Mit viel Witz und noch mehr Herz berichten sie über ihre Strandung auf den Bahamas, über ihre frisch entfachte Liebe zu Kuba, vom magischen Moment, durch New York zu segeln, vom undurchdringlichen Nebel Nova Scotias, von bewaffneten Landgängen in Labrador und von der vergänglichen Schönheit der Eisberge Grönlands. Eine mitreißende Geschichte über messerscharfe Riffe, eine zutrauliche Seekuh, schwimmende Schweine, Langusten, die in keinen Kochtopf passen, über stinkende Unterwäsche, eiskalte Finger und das ganz große Glück.

3 Jahre, 25.000 Seemeilen und 50 Grad Unterschied - sowohl in Temperatur als auch in den Breitengraden. Da stehen Herausforderungen am Programm! Die Vorträge finden täglich um 14:00 Uhr im Tagungszentrum der Halle 3 statt.

Abdrift – Kabareee zur See
Monat für Monat schreibt Jürgen Preusser seine Satire-Kolumne in der YACHTREVUE. Innerhalb von drei Jahren ist seine ABDRIFT nicht nur innerhalb der Segler-Familie Kult geworden. Jetzt ist ABDRIFT – SATIRE FÜR SEGLER mit Illustrationen des bekannten Karikaturisten Reini Buchacher als Buch erschienen. Und Preussers satirische Lesung ABDRIFT – KABAREEE ZUR SEE war bereits mehrmals ausverkauft. Auf der Austrian Boat Show - Boot Tulln wird Preusser täglich mit einem Kurzprogramm auftreten. Die Vorträge finden am Donnerstag, 2.3.2017 und Samstag, 4.3.2017 jeweils um 16:00 Uhr, am Freitag, 3.3.2017 und Sonntag, 5.3.2017 jeweils um 12:30 Uhr im Tagungszentrum der Halle 3 statt.

Kroatien - Einsam durch die Hochsaison
Sieben Tage in Kroatien segeln und dabei auf gezählte drei Yachten treffen, keinen Cent Liegegebühr zahlen, zweimal umsonst Strom und Wasser kriegen (weil nirgends wer fürs Kassieren zuständig ist) - und das alles im JULI, das ist kein Scherz! Im Rahmen eines zweiwöchigen Familientörns war die Familie Winkler im Sommer 2016 von Dienstag bis Dienstag im allerletzten versteckten, streng geheimen und wunderschönen einsamen Segelrevier Dalmatiens unterwegs. Sensationelle Aufnahmen, Musik von Pink Floyd bis zu den schwermütigen dalmatinischen Klapas, Revierinfos, Interviews (u.a. mit Michael Burgstaller/Wetterkolumnist Yacht Revue), Seekarten und live erzählte Anekdoten. Die Vorträge finden täglich um 15:30 Uhr im Vortragszentrum der Halle 8 statt.  

UNTER SEGELN zu den schönsten Plätzen des ionischen Meers
Markus Silbergasser ist leidenschaftlicher Fahrtensegler, Blogger, freiberuflicher Yachtredakteur und Fotograf. Er entführt Sie in seinem Diavortrag zu den absolut schönsten Plätzen im ionischen Meer und gibt Ihnen dabei seine Geheimtipps preis. Unter www.untersegeln.eu können Sie sich vorab schon auf den Vortrag einstimmen. Die Vorträge finden am Donnerstag, 2.3.2017 und Samstag, 4.3.2017 jeweils um 12:30 Uhr, am Freitag, 3.3.2017 und Sonntag, 5.3.2017 jeweils um 16:00 Uhr im Tagungszentrum der Halle 3 statt. 

„Great White Mystery“ ein Project von Sharkproject zum Schutz der Weißen Haie
Um die letzte Chance diese Tiere doch noch von der roten Liste zu bekommen, unterstützt Sharkproject gemeinsam mit dem Mexikanischen Wissenschafter Mauricio Hoyos Padilla ein neuartiges Tagging-Projekt. Die neuen Sender haben die Eigenschaft sowohl Empfänger als auch Sender in Einem zu sein. Dadurch ist es auch möglich andere getaggte Tiere (Seelöwen, Mantas, Schildkröten, ect.) über diesen Transmitter zu empfangen. Es eröffnen sich dadurch komplett neue Möglichkeiten für die Wissenschaft, mehr über diese Tiere zu erfahren – und das bei einer minimal inversiven Art das Tier zu markieren. Dadurch wird es den Wissenschaftler ermöglicht die Interaktionen der Haie und den Grund für bestimmte Wanderwege und Treffpunkte zu erkunden. Ziel dieses Projektes ist es, sowohl die Plätze als auch die Wanderwege zu Schutzzonen zu erklären und die Haie auf Ihren Wegen und Plätzen zu schützen. Der Vortrag findet am Sontag, 5.3.2017 um 14:00 Uhr auf der Taucher Actionbühne in Halle 8 statt. 

Weitere Highlights des Rahmenprogramms:

YCA präsentiert: Erste Hilfe auf See – genügt uns an Bord der 16-Stunden Ersthelfer-Kurs? Törnplanung und Liegeplatzbuchungen: Wie man mit mySea Geld & Zeit spart sowie ÖSYC präsentiert: Mit dem Motorsegler ins Donaudelta, von Tulln nach Belgrad.

Alle Informationen zu dem umfangreichen Rahmenprogramm erhalten Sie unter: www.boot-tulln.at.


Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 13,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 11,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 11,00 

Öffnungszeiten:
Donnerstag 2. März bis Sonntag 5. März 2017 
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht „DAS“ nautische Highlight 
Austrian Boatshow – BOOT TULLN 2017
2. bis 5. März 2017
Öffnungszeiten 10:00 bis 18:00 Uhr
www.boot-tulln.at  

Rückfragehinweis:
Mag. Thomas Diglas 
Messe Tulln GmbH
Messegelände 1 
3430 Tulln an der Donau 
Tel: 02272/624030

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001