Ski-WM: Bis zu 861.000 sahen Hirschers Kombi-Silber im ORF

Topwert auch für „Promi-Millionenshow“

Wien (OTS) - Nächste Medaille für den ÖSV bei der Ski-WM – nächste Topquote: Am Montag, dem 13. Februar 2017, sahen bis zu 861.000 Zuseherinnen und Zuseher den Kombi-Slalom der Herren in ORF eins, durchschnittlich waren 793.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei 63 Prozent Marktanteil (52 bzw. 68 Prozent in den jungen Zielgruppen) via ORF eins live dabei. Die vormittägliche Kombi-Abfahrt verfolgten im ORF durchschnittlich 505.000 Ski-Fans bei 64 Prozent Marktanteil (44 bzw. 53 Prozent in den jungen Zielgruppen). Für Abfahrts-Kokommentator Armin Assinger war der gestrige Fernsehtag gleich doppelt erfreulich: Mit der „Promi-Millionenshow“ erreichte er um 20.15 Uhr in ORF 2 bis zu 986.000 und durchschnittlich 834.000 Rate-Fans bei 29 Prozent Marktanteil. Damit war diese Promi-Ausgabe mit „Vorstadtweib“ Nina Proll, „Dancing Star“ Otto Retzer, „Song Contest“-Teilnehmer Nathan Trent und „Soko Donau“-Ermittler Stefan Jürgens, die 120.000 Euro für Licht ins Dunkel einspielten, die Meistgesehene seit November 2015.

15. Februar: Ruhetag in St. Moritz, Damen-Einzel in Hochfilzen

Morgen ist bei der Ski-WM in St. Moritz Ruhetag, weiter geht es am 16. Februar mit dem Riesenslalom der Damen. Bei der Biathlon-WM in Hochfilzen war gestern Pause, morgen, am 15. Februar, steht dort ab 14.00 Uhr in ORF eins der 15-km-Damen-Einzel-Bewerb mit den Kommentatoren Dietmar Wolff, Christoph Sumann bzw. Präsentator Boris Kastner-Jirka am Programm.

Das im Web und im Rahmen der ORF-Sport-App verfügbare Angebot von sport.ORF.at bietet den Userinnen und Usern alle News, Daten, Fakten und Hintergrundinfos. Der bewährte Live-Ticker stellt den jeweiligen Zwischenstand der einzelnen Bewerbe sekundenaktuell bereit. Über die alpine Ski-WM informiert darüber hinaus auch das auf sport.ORF.at und als App verfügbare Special „ORF Ski Alpin“ im Detail. Wer die Ski-WM auch online oder mobile live miterleben will, kann sowohl auf der Videoplattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als auch auf sport.ORF.at Live-Streams aller ORF-Fernsehübertragungen abrufen. Die Highlights des jeweiligen Bewerbs werden noch während des Rennens live-zeitversetzt online gestellt.

Alle weiteren Details zur Ski-WM 2017 im ORF sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002