Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und dem Verein Burgarena Reinsberg für die Durchführung des ganzjährigen Veranstaltungsprogramms unter dem Titel „Reinsberger Burgzauber“, darunter die Kindermusicalproduktion „Ritter Rüdiger“ und eine Opernproduktion mit zwei Aufführungen wurde für die Jahre 2017 bis 2019 genehmigt.

Auch der Fördervertrag zwischen dem Land Niederösterreich und der Kultur Langenlois GmbH für die Durchführung der jährlichen „Schlossfestspiele Langenlois“ sowie des „Kinder.Musical.Sommer NÖ“ und der Jahresaktivitäten des „Kulturmanagement Langenlois“ wurde für die Jahre 2017 bis 2019 genehmigt.

Der Marktgemeinde Ladendorf wurde für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt eine Förderung in der Höhe von 100.000 Euro aus Mitteln der Gemeindewegdotation 2017 bis 2021 gewährt.

Dem Verein „ASINOE – Archäologisch Soziale Initiative NÖ“ wurde für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt im Jahr 2017 ein Zuschuss von bis zu 269.557,74 Euro bewilligt.

Der Verein „Kulturlandschaft Schmidatal“ erhält für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt „Landschaftspflege“ einen Zuschuss für das Jahr 2017 von bis zu 293.186,07 Euro.

Dem Verein „FAIR-wurzelt“ wurde für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt für das Jahr 2017 ein Zuschuss von bis zu 305.303,41 Euro bewilligt.

Dem Verein „Service Mensch GmbH“ wird für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt „LOK IN“ für das Jahr 2017 ein Zuschuss von bis zu 212.800 Euro zur Verfügung gestellt.

Den Tagesmütter/väter-Rechtsträgern, den NÖ Tagesbetreuungseinrichtungen und NÖ Horten werden für die Gewährung der Zuschüsse zum Personal- und Sachaufwand sowie zur Finanzierung der Zuschüsse zu den Betreuungsbeiträgen sowie für den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebotes und das verpflichtenden Kindergartenjahr (Zweckzuschüsse Bund) für das Jahr 2017 Förderungsbeträge in der Gesamtsumme von 15,445 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003