5. MedTec Summer Academy lädt Studierende aus Unis und FHs ins Waldviertel

Jetzt für die medizintechnische Summer School von 2. bis 8. Juli in Raabs an der Thaya bewerben!

Wien (OTS) - Bereits zum fünften Mal laden Technikum Wien Academy und die Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik zur Medtec Summer Academy. Vom 2. bis 8. Juli treffen sich Studierende, Lehrende sowie Industrie- und Forschungspartner in Raabs a. d. Thaya und absolvieren ein einzigartiges Summer-School-Programm. Bewerben können sich alle Bachelor- und Master-Studierenden aus dem medizin-technischen Umfeld, und zwar aus allen deutschsprachigen Universitäten und Fachhochschulen.

30 ausgewählte Studierende widmen sich eine Woche lang gemeinsam aktuellen Fragestellungen aus allen Bereichen der Medizintechnik. Im Kern steht die Bearbeitung von Firmenprojekten innerhalb von Workshops, dazu kommen Impulsvorträge, der Austausch mit Wirtschaft und Forschung sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird auch heuer wieder das Zusatzpaket „MedTec Academy PLUS“ angeboten. Im Zusatzprogramm bleiben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen weiteren Tag in Raabs und nehmen im MedTec Academy Boot beim Drachenbootrennen in Raabs teil.

Hinter der MedTec Summer Academy stehen die die Technikum Wien Academy und die Österreichische Gesellschaft für Biomedizinische Technik. Das Angebot wird gefördert durch das Land Niederösterreich, eine ganze Reihe hochkarätiger Partner aus Industrie und Forschung ist mit an Bord und sorgte bereits in den letzten vier Sommern für Weiterbildung auf höchstem Niveau.
Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 31. März 2017. Alle Informationen zu Bewerbung und Ablauf finden sich unter http://www.medtecacademy.at

Rückfragen & Kontakt:

FH-Prof. DI Dr. Johannes Martinek
Fachlicher Leiter
T: +43 1 333 40 77 – 372
johannes.martinek@medtecacademy.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEC0001