Die besten Bilder vom Goldi Talente Cup 2017

Skisprung-Legende Andreas Goldberger war wieder auf der Suche nach den Stars von morgen.

Die Förderung von Kindern im Sport ist uns ein großes Anliegen. Auch die Unterstützung der Skispringer hat Tradition. Der Talente Cup vereint beides und passt obendrein perfekt zur unserer Philosophie, die vieles möglich macht.
Volksbank Pressesprecher Dir. Wolfgang Layr

Wien (OTS) - Früh übt sich, wer ein echter Weitenjäger werden will: Im Rahmen des Goldi Talente Cups 2017 konnten mutige Mädels und Burschen zwischen sechs und zehn Jahren zum ersten Mal Schanzenluft schnuppern. Hier die besten Fotos.

Zwischen 14. Jänner und 11. Februar tourte Andreas Goldberger mit seinem Talente Cup durch Österreich – mit Stationen in Ramsau, Bischofshofen, Hinzenbach, Villach und Kitzbühel. Seine Mission: möglichst viele Kinder für den Skisprung-Sport zu begeistern.

Goldberger stand den Jungadlern bei ihrer Schanzenpremiere höchstpersönlich mit Rat und Tat zur Seite. Die schlugen sich prächtig: „Die Begeisterung der Kinder war unheimlich groß, und ich habe auch einige echte Talente gesehen", lobte Goldberger, der die „Talentsuche" bereits seit 2008 durchführt.

Die österreichischen Volksbanken waren von Beginn an als Partner dabei. „Die Förderung von Kindern im Sport ist uns ein großes Anliegen. Auch die Unterstützung der Skispringer hat Tradition. Der Talente Cup vereint beides und passt obendrein perfekt zur unserer Philosophie, die vieles möglich macht.", so Volksbank Pressesprecher Wolfgang Layr.

Weitere Fotos und Information finden Sie hier.

Rückfragen & Kontakt:

Dir. Wolfgang Layr
Ansprechpartner Kommunikation
VOLKSBANK WIEN AG
Telefon: +43 (0)1 40137 - 3550
Mail: wolfgang.layr@volksbankwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001